Erfassung von Registermarken auf Etiketten

Abbildung: Erfassung von Registermarken auf Etiketten

Die Anwendung: Schneiden von Etiketten auf einer Rolle an der richtigen Stelle

Die Aufgabe: Hohes Tempo und häufige Wechsel

Die Lösung: R58 Registermarkensensor mit mehreren LED-Farben

Die Vorteile: Hohe Geschwindigkeit und einfache Anpassung an verschiedene Etiketten

Die Aufgabe

Bei der Produktverpackung werden Etiketten auf eine durchgehende Bahn gedruckt. Die Bahn muss präzise geschnitten werden, um die richtige Platzierung auf den Behältern zu gewährleisten. Dies ist ein Hochgeschwindigkeitsprozess, und falsch platzierte Etiketten verursachen kostspielige Verzögerungen und Ausschuss.

Die Lösung

Der Registermarkensensor R58 von Banner für hohe Geschwindigkeiten und geringen Kontrast erfasst schwer erkennbare Registermarken auf den Etiketten, während diese bei hoher Geschwindigkeit den Sensor passieren. Der Sensor sorgt dafür, dass das Etikett genau im richtigen Moment abgeschnitten und somit richtig platziert wird.

Zur Bewältigung häufiger Wechsel wurde der Sensor mit LED-Farboptionen konstruiert. Je nachdem, welche Farbe den Kontrast am besten optimiert, wechselt die LED-Farbe automatisch. Drei bedienungsfreundliche Programmieroptionen (dynamische TEACH-Programmierung, statische Programmierung mit Tastern und externer Programmierschalter) bedeuten, dass sich der R58E einfach und kostengünstig an wechselnde Produktgruppen anpassen kann.

Ein 8-teiliges Display mit Säulendiagrammen liefert sofortige Rückmeldung zur Programmierung und zur Signalstärke. Die hohe Schaltfrequenz von 10 kHz und die Wiederholgenauigkeit von 15 Mikrosekunden sorgen für einen zuverlässigen Funktionsbetrieb bei hohen Geschwindigkeiten. Zudem besitzt sind das robuste Gehäuse und eine hochwertige Acryllinse für die Bewältigung von Umgebungs-Störspannungen und -vibrationen von Pressen und Stanzmaschinen.


Empfohlene Produkte

Registermarkensensoren: Bauform R58
Registermarkensensoren: Bauform R58

Registermarkensensoren R58 erfassen subtile Farbkontraste, die bei gewöhnlichen Produkt- und Materialregistrierungen in der Druck-, Verpackungs- und Pharmaindustrie auftreten.

Weitere Informationen