Beleuchtung in einer Autowaschanlage

Abbildung: Beleuchtung in einer Autowaschanlage

Die Anwendung: Helle Beleuchtung in einer Autowaschanlage

Die Aufgabe: Die Umgebung ist ständig warm und sehr feucht

Die Lösung: WLS27 LED-Leuchtbänder und M-Gage Q7LMEB Flat-Pak-Sensoren von Banner Engineering

Die Vorteile: Die Leuchten sind bruchfest, wasserfest und komplett versiegelt.

In einer Autowaschanlage können zahlreiche Anforderungen an die Beleuchtung eine Rolle spielen. Diese alle sind in der Anlage schwierigen Umgebungsbedingungen ausgesetzt. In der Anlage ist es ständig feucht. Die Beleuchtungsarmaturen sind regelmäßig Dampf und Nebel, hohem Druck, Heißwasser, Seife und anderen Reinigungsmitteln und Heißwachs ausgesetzt. Hinzu können schwierige Witterungsbedingungen und extreme Temperaturen kommen. Beleuchtungsarmaturen, die unter diesen Bedingungen eingesetzt werden, können eine kurze Lebensdauer aufweisen und erfordern häufige Wartungsarbeiten in kurzen Abständen. Dies bedeutet zusätzlichen Aufwand an Personal und anderen Ressourcen und Beeinträchtigungen der Betriebszeiten in einer Waschkabine.

Beschreibung

WLS27 LED-Leuchtbänder bieten eine sehr helle, gleichmäßige Beleuchtung, sogar in schwierigen Umgebungen wie dieser. Jede Leuchte ist durch eine bruchsichere, wasserfeste Polycarbonatverschalung gegen schädliche Umgebungsbedingungen und Korrosion geschützt. Eine redundante Versiegelungsmethode verhindert das Eindringen von Wasser und erfüllt somit die IEC-Schutzarten IP66, IP67 und IP69K. Diese kostengünstigen LED-Leuchtbänder sorgen während ihrer Lebensdauer von mindestens 50.000 Betriebsstunden für eine helle, energiesparende, wartungsfreie Beleuchtung.

M-Gage Q7LMEB Flat-Pak-Sensoren erfassen die Präsenz eines Fahrzeugs in einer Waschkabine. Eine eigenständige zweifarbige 430-mm-WLS27-Armatur wird über dem Eingang zu jeder Waschkabine installiert. Wenn eine Kabine frei ist, leuchtet die Lampe in hochgradig sichtbarem Grün. Ist die Kabine besetzt, leuchtet die Lampe hellrot. Der Waschkabinenstatus ist dadurch klar und eindeutig erkennbar.

Jede Kabine wird von acht einfarbigen WLS27-Armaturen beleuchtet. Die Deckenbeleuchtung wird von zwei eigenständigen 1130-mm-Armaturen geleistet, die ein helles, kaltweißes Licht in die Kabine richten. Für die Beleuchtung an den Seiten jeder Kabine werden 710-mm-WLS27-Beleuchtungsarmaturen in Dreiergruppen in Nischen zwischen den Kabinen installiert. Diese Leuchten werden zusammen kaskadiert. Dies vereinfacht die Verdrahtung, und das kompakte, flache Design der Leuchten vereinfacht zusätzlich ihre Installation in den Nischen. Dadurch wird der Gesamtzeitaufwand für die einzelnen Bereitstellungen gesenkt. Diese Leuchten sind dimmbar. So kann die Leuchtintensität in der Anlage angepasst werden. Wenn eine Waschkabine frei ist, werden die Leuchten gedimmt, um Energie zu sparen.


Empfohlene Produkte

LED-Leuchtband: Bauform WLS27
LED-Leuchtband: Bauform WLS27

Die LED-Leuchtbänder der Bauform WLS27 sind durch bruchsichere Copolyesterverschalung geschützt und eine redundante Versiegelungsmethode schützt vor Eindringen von Wasser. Jedes Leuchtband bietet eine sehr helle, gleichmäßige Beleuchtung, sogar in schwierigen Umgebungen.

Weitere Informationen