Bedienerführungslösung [Erfolgsgeschichte]

Abbildung Montageführungslösung

Henshaws Montagesystem für Getriebeventilgehäuse kombiniert über dem Arbeitsplatz installierte WORLD-BEAM®-QS186LE-Kreis-Lasersender, PVD100-Bestückungslampen über Entnahmebehältern, EZ-LIGHT®-K50L-Anzeigelampen und einen optischen OPTO-TOUCH®-OTB-Taster. 

Die Kundenanforderung: Montageführung für fehlerfreie Montage von Getriebeventilgehäusen 

Die Lösung:   Der optische OPTO-TOUCH®-OTB-Taster initiiert und beendet die Montagezyklen, PVD100-Bestückungslampen leiten die Teileentnahme, WORLD-BEAM®-QS186LE-Kreis-Lasersender leiten die Teileplatzierung und EZ-LIGHT®-K50L-Anzeigelampen bieten Systemstatusinformationen.

Warum Banner? Implementierung – Die kompakte Bauweise und die flexiblen Montageoptionen der Banner-Produkte konnten leicht in das System integriert werden.

Führung – Jeder QS186LE-Sensor projiziert entsprechend der jeweiligen Position der Schraube einen gut sichtbaren Kreis auf den Arbeitsbereich.

Sichtbarkeit – Gut sichtbare Lampen an PVD100 und K50L zeigen die Montagestufe und die erforderlichen Teile für jede Stufe an.

Vorteile für den Kunden

Effizienz – Eine übersichtliche Bedienerführung vereinfacht der Prozess, verkürzt die Bauzeiten und erleichtert die Mitarbeiterschulung.

Verbesserte Leistung – Fehlerreduzierung führt zu ständigen Erhöhungen der täglichen Produktion.

Langlebigkeit – Das solide Design und die robuste Bauweise der Banner-Produkte gewährleisten viele Jahre zuverlässige Leistung.

Hintergrund

Henshaw konstruiert und baut fortschrittliche Fertigungs- und Materialtransportsysteme und -anlagen. Das Unternehmen arbeitet eng mit seinen Kunden zusammen, um Maschinen zu entwickeln, die die einzigartigen Anforderungen jedes Kunden erfüllen, und diese schnell zu liefern. 

Die Aufgabe

Ein Kunde von Henshaw produziert Antrierbsstrang- und Antriebssysteme für die Automobilindustrie. Das Unternehmen erlitt Produktivitätsverluste aufgrund von Fehlern bei der Montage von Getriebeventilgehäusen. Während der Montage schiebt ein Arbeiter Schrauben in fünf Größen in 30 Stellen am Ventilgehäuse. Die Schrauben werden dann mit Schlagschraubern mit einem bestimmten Drehmoment festgezogen. Wenn an einer Stelle eine Schraube mit der falschen Größe eingedreht wird, ist das gesamte Ventilgehäuse nicht nutzbar und muss entsorgt werden. Henshaw wurde beauftragt, ein System zu entwickeln, das die Fehler reduziert und den Montageprozess verbessert.

Lösung

Henshaw entwickelte ein Bedienerführungssystem, das die Komponentenproduktion erhöhte und Fehler reduzierte. Das Unternehmen integrierte Banner-Sensoren, Anzeigelampen und Taster in das System, um mehrere Führungs-, Anzeige- und Verwaltungsfunktionen auszuführen.

Montagezyklus – Wenn ein Getriebeventilgehäuse zur Montagestation geliefert wird, berührt der Systembediener einen optischen OPTO-TOUCH®-OTB-Taster, um einen Montagezyklus zu starten. Der OPTO-TOUCH ist ein ergonomischer, berührungsempfindlicher optoelektrischer Schalter, der mechanische Taster ersetzt. Da er für die Aktivierung keine Kraft erfordert, reduziert der OPTO-TOUCH erheblich die mit der wiederholten Betätigung von Tastern verbundene körperliche Beanspruchungen und en Ausrüstungsverschleiß.

Teileauswahl – Henshaw installierte fünf PVD100-Bestückungslampen über fünf entsprechenden Behältern. In jeder Stufe des Montagezyklus leiten gut sichtbare, grüne Lampen an den PVDs den Arbeiter zu den richtigen Schrauben für die Installation. Das PVD100 erkennt auch die Hand des Arbeiters im Behälter als Bestätigung, dass die Schrauben entnommen wurden. Die kompakte Bauweise in einem Stück des PVD100 vereinfachte die Installation in Henshaws Ausrüstung. 

Abbildung Teileauswahl in Entnahmebehältern

PVD100s leiten den Arbeiter für jede Montagestufe zum richtigen Behälter.

Schraubenplatzierung – Die richtige Schraubenplatzierung ist entscheidend. Dreißig WORLD-BEAM®-QS186LE-Kreis-Lasersender wurden über dem Arbeitsbereich installiert, wobei jeder Sender einer Stelle am Ventilgehäuse entspricht. Jeder Sensor projiziert einen Kreis auf die entsprechende Stelle der Baugruppe, an der in der jeweiligen Stufe eine Schraube eingesteckt werden muss. QS186LE-Sensoren sind sichtbare Diodensender, die leicht ausgerichtet werden können und sehr präzise sind, wodurch sie sich optimal für präzise Anwendungen eignen. 

Abbildung Schraubenplatzierung

Abbildung Schraubenplatzierung
Abbildung Schraubenplatzierung

Über dem Arbeitsbereich eingesetzt, projizieren die QS186LE-Lasersender Kreise auf das Ventilgehäuse, um die Schraubenplatzierung zu leiten.

Statusanzeige – EZ-LIGHT®-K50L-Anzeigelampen wurden an der Ausrüstung installiert, um den Abschluss jeder Stufe anzuzeigen. Wenn alle Schrauben einer bestimmten Stufe entnommen und platziert wurden, leuchtet die K50L hell grün. Wenn eine Stufe nicht abgeschlossen oder ein Fehler aufgetreten ist, leuchtet die K50L rot. Die K50L war leicht zu installieren und preislich konkurrenzfähig. Ihre gut sichtbare Beleuchtung, selbst bei Tageslicht, machte sie zur idealen Wahl für diese Anwendung.

Fazit

Banner-Produkte führen wichtige Funktionen bei Henshaws Montageführungssystem aus. Ein Montagekreis wird mithilfe eines optischen OPTO-TOUCH-OTB-Tasters initiiert. PVD100-Bestückungslampen leiten den Arbeiter zu den Schrauben, die in jeder Stufe platziert werden müssen. Die WORLD-BEAM-QS186LE-Sensoren zeigen, an welche Stellen die Schrauben in einer Stufe gesteckt werden sollen. Wenn eine Stufe abgeschlossen ist und alle Schrauben platziert sind, signalisiert eine EZ-LIGHT-K50L-Anzeigelampe dies dem Arbeiter. Die Banner-Produkte halfen, ein effizientes Montageführungssystem zu bauen, das den Kunden half, Fehler zu reduzieren und den Produktausstoß zu erhöhen. 


Empfohlene Produkte

50-mm-Kuppelanzeigen: Bauform K50L
50-mm-Kuppelanzeigen: Bauform K50L

Unsere beliebteste Kontrolllampe. Die 50-mm-Allzweckanzeige ist in Ausführungen für Gleichspannung oder Wechselspannung erhältlich.

Weitere Informationen
Optoelektronischer Allzwecksensor der Bauform QS18
Bauform QS18

Optoelektronischer Allzwecksensor mit Universal-Gehäusekonstruktion und 18-mm-Gewinderohr, ideal als Ersatz für Hunderte anderer Sensorarten.

Weitere Informationen
Einteilige Teilbestätigungsleuchten-Bestückungssensoren: Bauform PVD
Einteilige Teilbestätigungsleuchten-Bestückungssensoren: Bauform PVD

PVD-Bestückungssensoren sind kompakte, einteilige Lösungen, die sich für viele Montage-, Bestückungs- und Fehlererkennungsanwendungen eignen.

Weitere Informationen
Optische Taster: Bauform OTB und LTB
Optische Taster: Bauform OTB und LTB

Die optischen Taster werden ohne Kraftaufwand betätigt und stellen einen ergonomischen Ersatz für mechanische Drucktaster dar.

Weitere Informationen

Verwandte Industriezweige