Kostengünstige LED-Lichter ersetzen Leuchtstoffröhren in Maschinengehäusen [Erfolgsstory]

Abbildung: WLB32 für Schweißmaschine

Eine einzelne 285 mm WLB32 LED-Industrielichterleiste beleuchtet das Gehäuse einer Ultraschall-Schweißmaschine und ersetzt eine 60 cm Doppel-Leuchtstoffröhre. 

Anforderungen des Kunden: Ultrahelle, kostengünstige Beleuchtung für Ultraschall-Schweißmaschinengehäuse

Die Lösung: WLB32 LED-Industrielichterleiste

Warum Banner? Nutzen – WLB32 LED-Lichter boten eine herausragende Beleuchtung, Effizienz und Langlebigkeit und waren kostenmäßig mit Leuchtstoffröhren vergleichbar.

Kompaktes Design – Mit einem Bruchteil der Größe der fest installierten Leuchtstoffröhren passt die WLB32 in eine optimale Position, um den Arbeitsbereich zu beleuchten.

Vorteile für den Kunden

Flexibilität – Das Unternehmen kann die optimale LED-Länge für jeden spezifischen Gehäusetyp standardisieren und je nach Anwendung die optimal geeignete Gleichstrom- oder Wechselstromoption wählen.

Hintergrund

Ein Maschinenhersteller konstruiert und baut Ultraschall-Schweißmaschinen für den Einsatz in zahlreichen Industrieanwendungen. Eine für einen Automobilkomponentenhersteller gebaute Maschine wird in ein großes Gehäuse eingebaut. Durch die Beleuchtung des Gehäuses können die Maschinenbediener den Schweißprozess überwachen und die Wartung der Maschine leichter durchführen.

Die Aufgabe

Das Gehäuse wurde vorher mit einer fest installierten 60 cm langen Doppel-Leuchtstoffröhre beleuchtet, die im oberen Bereich der Gehäusewand montiert wurde. Diese Installation sorgte nur für uneinheitliches und ungleichmäßiges Licht. Die Leuchtstoffröhren mussten regelmäßig ausgewechselt und über den Sondermüll entsorgt werden. Durch regelmäßiges Auswechseln von Vorschaltgeräten wurde die Wartung zusätzlich erschwert. Das Unternehmen wollte auf eine LED-Lösung umsteigen, aber die Kosten waren nicht tragbar. 

Die Lösung

Eine WLB32 LED-Industrielichterleiste bietet eine effizientere und gleichmäßigere Richtung des Lichts als Leuchtstofflampen. Im Direktvergleich war eine 60 cm lange WLB32 mit gedimmter Einstellung heller als eine 60 cm lange T8-Leuchtstofflampe mit zwei Röhren. Das Unternehmen entschied sich in diesem Projekt für die WLB32 Lichterleiste, und LED-Beleuchtungslösungen von Banner sind seitdem auch der Standard für den Endanwender.

WLB32 LED-Industrielichterleisten sind in Ausführungen für den Wechselstrom- und den Gleichstrombetrieb erhältlich. Durch die Integration von mit Gleichstrom betriebenen Ausführungen in die Maschinen konnte das Unternehmen die Kosten für die Installation gesonderter Wechselstromschaltungen einsparen und den Zeitaufwand für den Maschinenbau reduzieren. Durch die Standardisierung des Formfaktors der WLB32 hat das Unternehmen die nötige Flexibilität, um die Stromversorgungsvariante zu wählen, die die Anforderungen seiner Kunden am besten erfüllt.

Diese kostengünstigen LED-Lichterleisten sorgen während ihrer gesamten Lebensdauer für eine durchgehende energieeffiziente Beleuchtung. Dank der herausragenden Leistung und Langlebigkeit der Lösung von Banner konnte das Unternehmen allein bei diesem Projekt das jährliche Auswechseln der Leuchtstoffröhren an über 100 Arbeitsstationen einsparen. Der Kunde genoss dadurch bessere Maschinenbetriebszeiten und sparte Zeit und Kosten für den Ersatz von mehr als 200 Leuchtstoffröhren jährlich.

Empfohlene Produkte

32-mm-LED-Industrielichterleiste: Bauform WLB32
32-mm-LED-Industrielichterleiste: Bauform WLB32

Die WLB32 ist eine helle LED-Leuchte, die ein gleichmäßiges, nicht blendendes Licht ausgibt.

Weitere Informationen

Verwandte Industriezweige