Füllstandsüberwachung für Tagestank

Abbildung: Füllstandsüberwachung für Tagestank

Die Anwendung: Überwachung von Füllständen in einem Tank

Die Aufgabe: Verlegung von Kabeln ist im Bereich nicht möglich

Die Lösung: SureCross-Funksystem und T30U Ultraschallsensor

Die Vorteile: Mit den Funkprodukten von Banner Engineering entfällt der Bedarf an Kabeln.

Bei Tankstandorten ohne Strom- oder Datenkabel kann ein Funksensornetzwerk die Tankdaten erfassen und zur Analyse und Protokollierung an eine Steuerzentrale übermitteln.

Die Füllstände eines Tagestanks werden kontinuierlich überwacht, damit immer eine bestimmte Materialmenge vorhanden ist. Diese Tanks füllen oder leeren sich langsam. Daher können die Tankfüllstände mithilfe von Ultraschallsensoren gemessen werden. Auf diese Weise werden Messfehler oder Störungen durch die Tankwand vermieden.

Beschreibung

Mit einem Funk-Füllstandsüberwachungssystem können die Füllstände eines Tagestanks jetzt kontinuierlich überwacht werden, damit immer eine bestimmte Materialmenge vorhanden ist. Diese Tanks füllen oder leeren sich langsam. Daher können die Tankfüllstände mithilfe von Ultraschallsensoren gemessen werden. Auf diese Weise werden Messfehler oder Störungen durch die Tankwand vermieden.

In einem SureCross-Funknetz werden FlexPower™-Knoten an jedem Tank eingesetzt, ohne dass Kabel für die Stromversorgung oder die Übertragung von Eingangs-/Ausgangsdaten verlegt werden müssen. Banners einzigartige Energieverwaltungsfunktion ermöglicht es einem mit einem T30UF Ultraschall-Füllstandssensor mit Analogausgang ausgestatteten Knoten, jahrelang mit einer einzigen DX81-Batterie für die Stromversorgung auszukommen.

Die Messergebnisse eines externen Tanksensors können zu Daten-Tracking-Zwecken an ein Hostsystem weitergeleitet werden. Dieses kann E-Mail-Warnungen senden oder bestimmte Ereignisse auslösen, wie zum Beispiel das Wiederauffüllen des Tanks. 

Die Tankressourcen werden nur bei Bedarf nachgefüllt, um die vom Kunden vorgegebenen Füllstände zu erhalten. Unnötiges routinemäßiges Nachfüllen von Tanks entfällt und so wird keine unnötige Zeit vergeudet.


Empfohlene Produkte

Gateways und Knoten der Bauform Performance
Gateways und Knoten der Bauform Performance

Erstellen Sie Point-to-Multipoint-Funknetze, die E/A über große Bereiche verteilen. Eingangs- und Ausgangstypen umfassen Schalt-E/A (potentialfreier Kontakt, PNP/NPN), Analog-E/A (0 bis 10 V DC, 0 bis 20 mA), Temperatur-E/A (Thermoelement und RTD) und Impulszähler.

Weitere Informationen
Ultraschallsensor der Bauform T30U mit 2 m Reichweite zur Pumpenregelung
Ultraschallsensor der Bauform T30U mit 2 m Reichweite zur Pumpenregelung

Abgewinkelter Sensor mit 30-mm-Gewinderohr und bis zu 2 m Erfassungsreichweite. Beliebt bei Schaltlogiken zum Ein-/Auspumpen für die Tankfüllstandsüberwachung.

Weitere Informationen