Sensoren zur Messung des Bewegungsbereichs

Abbildung Sensoren zur Messung des Bewegungsbereichs

Ein Paar Triangulations-Lasersensoren L-GAGE® LE550 messen die Vorwärts- und Rückwärtsbewegung des Fahrzeugsitzsystems bei einer Reihe von Inspektionen zur Überprüfung des Bewegungsbereichs.

Die Kundenanforderung: Prüfen, ob das Fahrzeugsitzsystem im vollen beabsichtigten Bewegungsbereich funktionsfähig ist

Die Lösung: Laser-Mess-System L-GAGE® LE550

Warum Banner? Reichweite und Auflösung – Der Sensor ist von 0,5 mm bis zu 600 mm Abstand zum Ziel präzise sowie von < 1 mm bis zu 1.000 mm vom Ziel.
Leistung und Preis – LE550-Sensoren übertreffen Triangulationssensoren mit einem ähnlichen Preis und kosten weniger als Sensoren mit vergleichbaren Funktionen und Fähigkeiten.

Vorteile für den Kunden

Gesamteinsparungen – Die Kosten des Unternehmens für die LE550s in dessen Werk betrugen nur fast der Hälfte der Kosten für die Sensoren, die sie ersetzten.

Hintergrund

Ein Zulieferer der Automobilindustrie liefert elektrisch einstellbare Sitzsysteme für eine beliebte Reihe von SUVs. Der Fahrzeughersteller fordert, dass diese Systeme vor dem Versand voll funktionsfähig und installationsbereit sind.

Die Aufgabe

Während der Montage werden Inspektionen durchgeführt, um die Sitzhöheneinstellung, die Vorwärts- und Rückwärtsbewegung, die Bewegung in die aufrechte Position und Zurücklehnungsbewegung zu messen. Für jede Inspektion werden zwei Sensoren eingesetzt. Die Sensoren werden vor dem Förderband eingesetzt, um einen einfachen Zugang zu und eine freie Bewegung der Sitze zu gewährleisten. Der Sitz kann an seiner maximalen Bewegungsposition während der Inspektion bis zu einem Meter von den Sensoren entfernt sein.

Die vom Unternehmen zuvor eingesetzten Sensoren kosteten 1.000 $ pro Stück. Die Kosten für die Aktualisierung der Sensoren in einer einzelnen Inspektionsstation betrugen 6.000 $. Bei mehreren Inspektionsstationen im Werk wollte das Unternehmen kosteneffektivere Sensoren finden, die präzise Messungen aus der Distanz durchführen können.

Lösung

Nach einem Vergleich der Leistung und der Kosten wählte das Unternehmen L-GAGE®-LE550-Lasersensoren. LE550-Sensoren können bereits so geringe Änderungen wie 1 mm aus einem Meter Entfernung erkennen, jedoch mit fast der Hälfte des Preises der ausgetauschten Sensoren. Mithilfe der Linearfeldtechnologie und Lasertriangulation bieten die LE550s herausragende Linearität, Wiederholgenauigkeit und Auflösung über ihre gesamte Betriebsreichweite von 100 mm - 1.000 mm.

LE550-Sensoren besitzen eine kleine Punktgröße und einen sichtbaren Strahl für eine einfache Ausrichtung. Das zweizeilige, acht Zeichen umfassende LCD-Display vereinfacht die Einrichtung, bietet Echtzeit-Messung und Ausgabedaten und macht die Änderung der Anwendung einfach.

Während jeder Inspektion werden die Sitzen von ihrem minimalen in ihren maximalen Bewegungsbereich verstellt. Die LE550s messen die Änderung in Entfernung. Wenn eine Messung außerhalb des zulässigen Bereichs liegt, wird der Ausgang ausgelöst, der Bediener wird benachrichtigt und die Straße wird kurz gestoppt, damit der Bediener den Sitz inspizieren und das Problem beheben kann.


Empfohlene Produkte

Laser-Wegaufnehmersensor mit 1 m Reichweite der Bauform LE
Laser-Wegaufnehmersensor mit 1 m Reichweite der Bauform LE

Die Messgenauigkeit der Bauform LE bei Entfernungen von 100 bis 1000 mm eignet sich für Regel-, Sortier- und Inspektionsaufgaben in der Qualitätskontrolle.

Weitere Informationen

Verwandte Industriezweige