Inspektion von Stanzlöchern

Abbildung: Inspektion von Stanzlöchern

Die Aufgabe

In viele Metallteile, die in Fertigungsprozessen in der Automobilindustrie verwendet werden, müssen Löcher gestanzt werden, um andere Teile im Montageprozess zu befestigen.

Es kommt vor, dass die Stanzmaschine ein Loch nicht vollständig oder nicht sauber ausstanzt, so dass im ausgestanzten Loch Stanzgrate oder andere Trümmerteilchen zurückbleiben. Die Lösung erfordert einen Sensor, der erfassen kann, ob die Löcher vorhanden sind.

Die Lösung

Diese Anwendung setzt einen Sensor der Bauform iVu ein, der für eine Bereichsinspektion konfiguriert wurde. Beim Stanzen von Löchern untersucht der Sensor alle Löcher auf ihre Präsenz und richtige Größe. Erfüllen sie diese Kriterien nicht, sendet der Sensor ein Fehler-Ausgangssignal an die Produktionsanlage; das Teil wird dort aussortiert.


Empfohlene Produkte

Bildsensor: Bauform iVu
Bildsensor: Bauform iVu

Der branchenweit erste Touchscreen-Bildsensor. Kombiniert die Einfachheit eines optoelektronischen Sensors mit der Intelligenz eines Bildsensors.

Weitere Informationen

Verwandte Industriezweige