Inspektion mehrerer Punkte an gestanzten Metallteilen

Abbildung Inspektion mehrerer Punkte an gestanzten Metallteilen

Die Aufgabe

Viele gestanzte Metallteile besitzen Stanzlöcher, um während des Montageprozesses andere Teile aufzunehmen. Es kommt vor, dass die Stanzmaschine ein Loch nicht vollständig ausstanzt, was zu Uneinheitlichkeit bei den gestanzten Teilen führt. Es ist wichtig, dass die gestanzten Teile identisch sind und die Löcher an der richtigen Stelle vorhanden sind.

Lösung

Zur Prüfung, ob an einem kleinen Metallteil die erwartete Anzahl von Stanzlöchern vorhanden sind, kann der Bildsensor iVu Plus TG mit Mehrpunkt-Inspektionen für mehrere Messbereiche (ROIs) konfiguriert werden, um sicherzustellen, dass die Löcher an der richtigen Stelle vorhanden sind. Wenn er für eine Bereichsinspektion eingerichtet ist, scannt der iVu mehrere Punkte an dem gestanzten Teil, um das Vorhandensein oder das Fehlen eines Merkmals oder eines Objekts von Interesse zu überprüfen.

Während die gestanzten Teile auf dem Förderband transportiert werden, nimmt der Bildsensor iVu Plus TG mit Mehrpunkt-Inspektion Bilder jedes Bereichs auf, in dem sich ein Loch befinden sollte. Wenn ein Loch fehlt oder sich an der falschen Stelle befindet, erkennt der iVu Plus dieses Problem und kann die Bediener benachrichtigen, wo das Problem aufgetreten ist. Dadurch können die Bediener feststellen, was das Problem verursacht, und es einfach beheben, wodurch die Effizienz der Fertigungslinie aufrechterhalten und Abfall reduziert wird.


Der Bildsensor iVu Plus TG kann bei einer einzelnen Inspektion mehrere Sensortypen unterstützen, wodurch er sich ideal zur Prüfung von Stanzlöchern in den gestanzten Metallteilen eignet. Der iVu Plus TG ist benutzerfreundlich, erfordert keinen externen PC und kann in vier einfachen Schritten eingerichtet werden. Der Bildsensor iVu Plus TG kann für schnelle Produktwechsel bis zu 30 Inspektionen speichern und inspiziert in einer einzigen Inspektion bis zu 10 Produkte.


Empfohlene Produkte

Bildsensor: Bauform iVu
Bildsensor: Bauform iVu

Der branchenweit erste Touchscreen-Bildsensor. Kombiniert die Einfachheit eines optoelektronischen Sensors mit der Intelligenz eines Bildsensors.

Weitere Informationen

Verwandte Industriezweige