Durchhangkontrolle von durchsichtigem Kunststoff

Abbildung Durchhangkontrolle von durchsichtigem Kunststoff

Das Problem

Durchsichtiger Kunststoff wird genutzt, um Behälter mit Pillenflaschen abzudecken, bevor sie verschickt werden. Um eine gleichmäßige Verpackung zu gewährleisten und Fließbandblockierungen zu vermeiden, muss sich die Kunststofffolie mit derselben Geschwindigkeit durch die Rollen bewegen, mit der das Fließband die Flaschen transportiert. Das erfordert eine Erfassungslösung, die den Rollen kommuniziert, nach Bedarf schneller oder langsamer zu werden.

Lösung

Die Erkennung von durchsichtigem Kunststoff ist stets eine Herausforderung. Der Lichtstrahl von herkömmlichen Lichtschranken durchdringt durchsichtiges Material, wodurch die Erkennungsergebnisse unzuverlässig werden.

Der Ultraschallsensor der Bauform U-GAGE T30UX verwendet Ultraschallimpulse, die vom Zielobjekt zurück zum Sensor reflektiert werden, um zuverlässig durchsichtiges Material zu erkennen. Bei dieser Anwendung wird ein T30UX mit einem Analogausgang zur Durchhangkontrolle eingesetzt. Durch das Senden eines ständigen Analogsignals an eine SPS kommuniziert der Sensor, wenn die Folie durchhängt oder ansteigt, und gibt an, dass die Rollen schneller oder langsamer werden müssen.

Empfohlene Produkte

Ultraschallsensor der Bauform T30UX mit Temperaturausgleich
Ultraschallsensor der Bauform T30UX mit Temperaturausgleich

Kompakte, abgewinkelte Ultraschallsensoren mit eingebautem Temperaturausgleich. Ausführungen mit Analog- oder konfigurierbarem Schaltausgang erhältlich. Erfassungsreichweite 3 m.

Weitere Informationen