cart

Dynamische TEACH-Programmierung für den QS30LDL [Video]

Dynamische TEACH-Programmierung für den QS30LDL
1 min  11 s 

In diesem Video zeigt Banner, wie Sie den Laser-Reflexionslichttaster der Bauform QS30 mit der dynamischen TEACH-Programmierung einrichten. Dieser Modus wird in der Regel dann angewandt, wenn die Maschine bzw. der Prozess nicht angehalten werden kann. Er wird auch häufig in Webanwendungen verwendet.

1 min  11 s 

Transkript

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie den Laser-Reflexionslichttaster der Bauform QS30 mit der dynamischen TEACH-Programmierung einrichten.

Dieser Modus wird in der Regel dann angewandt, wenn die Maschine bzw. der Prozess nicht angehalten werden kann und wenn der Sensor die wechselnde Bedingung während der Einstellung des TEACH-Modus erfasst. Er wird auch häufig in Webanwendungen verwendet.

Rufen Sie die dynamische TEACH-Programmierung auf, indem Sie die dynamische TEACH-Plus-Taste drücken und so lange gedrückt halten, bis die LEDs 7 und 8 blinken.

Halten Sie die Plus-Taste weiter gedrückt, während die Einschalt- und Ausschaltbedingungen den Sensor durchlaufen. Das simulieren wir mit dieser Farbkarte.

Lassen Sie die Taste los, nachdem eine Stichprobe von den Schaltzuständen vom Sensor protokolliert wurde.

Das Balkendiagramm zeigt jetzt die Qualität des Kontrasts zwischen den Schaltpunkten auf einer Skala von 1 bis 8, wobei 8 den besten Kontrast darstellt.

Dann wechselt der Sensor wieder in den RUN-Modus.

Empfohlene Produkte

Hochleistungssensor der Bauform QS30 mit hoher Reichweite
Bauform QS30

Hochleistungserfassung mit Reichweiten bis zu 200 m, Ausführungen mit E/M-Relaisausgang erhältlich.

Weitere Informationen