Verpackung: Primäre Verpackungen

Primäre Verpackungen

Automation flexibler Verpackungen unterstützt wachsenden Bedarf der Kunden

Überall auf der Welt werden Verbrauchsgüter in einem breiten Sortiment an Verpackungsdesigns, Materialien, Größen und Formen angeboten. 

Ein einzelner Getränkehersteller kann seine Getränke in PET-Flaschen verschiedener Größen, 2-Liter-Kunststoffbehältern oder kleinen Tetrapak-Kartons anbieten. Getränke können als Getränkepulver in kantigen Mehrportionenbehältern aus Kunststoff oder in flexiblen Einzelportionspackungen verkauft werden. Sie können sogar als Gel verkauft und in Standbeuteln verpackt werden. All diese Variationen erfordern flexible Verpackungsmaschinen und automatische Qualitätskontrollen. Banner Engineering unterstützt die Verpackungsautomation und -vielfalt durch das Angebot eines umfangreichen Sortiments von intelligenten Sensoren für die gründliche Prüfung von Produkten und Verpackungen und für Fluss- und Prozesskontrollzwecke.

Anwendungen

Schutz eines Palettenentladers mit Muting
Schutz eines Palettenentladers mit Muting

Der EZ-Screen vom Typ 4 mit Muting von Banner eignet sich ideal für Palettenentladerstationen mit Robotern, denn die Lichtvorhänge gewährleisten die Einhaltung der Sicherheitsstandards und ermöglichen zugleich den kontinuierlichen Fluss der Paletten, was den Durchsatz erhöht. Durch die Muting-Funktion kann eine Palettenunterlage ohne Abschalten des Förderbandes oder der Roboterzelle transferiert werden. Hierdurch wird der Produktfluss im gesamten Vertriebszentrum optimiert. Eine Zeitschaltfunktion mit eingestellter konstanter Geschwindigkeit ermöglicht einen kontinuierlichen Palettenfluss.

Weitere Informationen
Inspektion der Ausrichtung von Etiketten
Inspektion der Ausrichtung von Etiketten

Jedes Mal, wenn eine Salatsaucenflasche die Etikettierstation verlässt, kontrolliert ein für die Mustererkennung konfigurierter Sensor der Bauform iVu das Etikett und vergleicht es mit einem vorkonfigurierten Referenzmuster, um festzustellen, ob beide Muster übereinstimmen. Der iVu überprüft bei jeder Flasche, ob das Etikett angebracht wurde und ob es gerade sitzt oder schief. Wenn das Etikett fehlt oder falsch auf der Flasche angebracht wurde, gibt der Sensor ein Signal an die Etikettiermaschine aus.

Weitere Informationen
Geschützter Laser-Abstandssensor - Bauform Q4X
Geschützter Laser-Abstandssensor - Bauform Q4X

Der geschützte Q4X-Sensor löst viele schwierige Anwendungen und wird in einem robusten IP69K-Gehäuse aus Edelstahl in FDA-Lebensmittelgüte geliefert.

LED-Leuchtband: Bauform WLS27
LED-Leuchtband: Bauform WLS27

Die LED-Leuchtbänder der Bauform WLS27 sind durch bruchsichere Copolyesterverschalung geschützt und eine redundante Versiegelungsmethode schützt vor Eindringen von Wasser. Jedes Leuchtband bietet eine sehr helle, gleichmäßige Beleuchtung, sogar in schwierigen Umgebungen.

Hochleistungssensor der Bauform QS30 mit hoher Reichweite
Bauform QS30

Hochleistungserfassung mit Reichweiten bis zu 200 m, Ausführungen mit E/M-Relaisausgang erhältlich.

Erweiterbarer Sicherheitskontroller: Bauform XS26
Erweiterbarer Sicherheitskontroller: Bauform XS26

Mit der Möglichkeit, bis zu acht E/A-Erweiterungsmodule hinzuzufügen, bietet der erweiterbare Sicherheitskontroller XS26-2 die Fähigkeit, sich an unterschiedliche Maschinen anzupassen, einschließlich großer Maschinen mit mehreren Prozessen. Programmierung in wenigen Minuten mit benutzerfreundlicher Konfigurationssoftware

Programmierbarer Sicherheitskontroller: Bauform SC26
Programmierbarer Sicherheitskontroller: Bauform SC26

Mit seiner kleineren Stellfläche und den booleschen Logikfunktionen wurde der SC26-2 im Hinblick auf Bedienungsfreundlichkeit, Flexibilität und Effizienz konstruiert.

iVu BCR
iVu BCR

Der iVu BCR verfügt über fortgeschrittene Barcodeerkennungsmöglichkeiten für bessere Rückverfolgbarkeit in einer kompakten, robusten Einheit mit integriertem oder externem Touchscreen für einfaches Setup und Überwachung.

Registermarkensensoren: Bauform R58
Registermarkensensoren: Bauform R58

Registermarkensensoren R58 erfassen subtile Farbkontraste, die bei gewöhnlichen Produkt- und Materialregistrierungen in der Druck-, Verpackungs- und Pharmaindustrie auftreten.

Erfassung verschiedener Registermarken [Erfolgsstory]
Erfassung verschiedener Registermarken [Erfolgsstory]

Hamer, LLC ist ein Hersteller für automatische Verpackungsmaschinen mit Sitz in Minnesota. Das Unternehmen stellt Maschinen für die unterschiedlichsten Anwendungen und einen weltweiten Kundenstamm her. Von Tierfutter bis Brennstoffpellets verpacken Hamer-Maschinen Produkte unterschiedlicher Gewichte und Größen bei Geschwindigkeiten von bis zu 60 Beuteln pro Minute. Eine wichtige Komponente der Hamer-Maschinen ist die Erfassung der Registermarken - die Fähigkeit zur Erfassung von Kennzeichen auf Verpackungen, während diese bei hohen Geschwindigkeiten transportiert werden. Wenn ein Kennzeichen erfasst wird, schneidet die Maschine die Verpackung an der vorgesehenen Stelle. Dies verhindert Abfall und sorgt dafür, dass alle Beutel einheitlich sind.

Weitere Informationen
Kombinierte Inspektionen zur Erfüllung von Qualitätsstandards [Erfolgsstory]
Kombinierte Inspektionen zur Erfüllung von Qualitätsstandards [Erfolgsstory]

Auf Flaschen, die zum Verkauf in Abholmärkten falsch in Tabletts verpackt wurden, waren die Produktetiketten nicht richtig zu sehen. Die Flaschen mussten an das Unternehmen zurückgesendet werden.

Weitere Informationen
Genauigkeitsprüfung von Etiketten [Erfolgsstory]
Genauigkeitsprüfung von Etiketten [Erfolgsstory]

Der Kunde hatte diverse Qualitätskontrollprobleme bei der Etikettierung von Flaschen: Bei einigen fehlte das Etikett, bei anderen war es unlesbar und wieder andere waren mit doppeltem Etikett versehen. Dies führte dazu, dass der Kunde über 2000 Ausschussflaschen im Monat produzierte. Bei diesen musste der falsch etikettierte Teil der Flasche ausgeschnitten und der Kunststoff für die Wiederverwendung erneut zerkleinert werden. Aber noch schlimmer war, dass die Etikettierfehler mittlerweile zu schweren Reklamationen bei den Kunden führten. Das Unternehmen wandte sich an Banner auf der Suche nach einer Lösung für die Etiketteninspektion, um weniger Ausschuss zu produzieren und den Verlust treuer Kunden zu verhindern.

Weitere Informationen
Vereinfachung der Verwaltung von Sicherheitsfunktionen [Erfolgsgeschichte]
Vereinfachung der Verwaltung von Sicherheitsfunktionen [Erfolgsgeschichte]

Algus Packaging Inc. ist führend in der Heißsiegel- und Tiefziehverpackungsbranche. Sie konstruieren, entwickeln und produzieren Hochleistungs-Versiegelungsmaschinen sowie Tiefziehverpackungen und sind Full-Service-Anbieter für Lohnverpackungen. Die von Algus angebotenen Maschinen und Dienstleistungen bieten den Kunden die Möglichkeit, sich je nach Geschäftsbedarf jetzt und zukünftig zu verändern und zu wachsen.

Weitere Informationen
Palettenerkennung für Fördereinrichtungen
Palettenerkennung für Fördereinrichtungen

Ein führender Hersteller von Fördereinrichtungen konstruiert und baut hochwertige, kostengünstige Förderlösungen. Die von ihm entwickelten Fördereinrichtungen sollen jährlich zuverlässig tausende von Paletten und Ladeeinheiten transportieren, palletieren und depalettieren. Diese Einrichtungen müssen eine Vielzahl von verschiedenen Palettentypen und -größen erkennen können, um Paletten richtig ein- und auszupacken und eine Verlangsamung der Anlage, Abstürze von Paletten und Palettenbrüche zu vermeiden.

Weitere Informationen
Anbringen von Überziehetiketten bei hohen Geschwindigkeiten [Erfolgsstory]
Anbringen von Überziehetiketten bei hohen Geschwindigkeiten [Erfolgsstory]

Ein führender Hersteller von Etikettieranlagen produziert Hochgeschwindigkeits-Überziehetikettapplikatoren, die für die Verarbeitung von 800 Flaschen pro Minute ausgelegt sind. Um das Leistungspotential der Maschine zu maximieren, wollte das Unternehmen Sensoren installieren, die eine konsistente Erkennung und einen Ausgang für die Hochgeschwindigkeitsabfüllung bieten.

Weitere Informationen