Zweihandsteuerungen

Die Module überwachen den Ausgang der einzelnen mechanischen Taster und unterbrechen die Energiezufuhr für die Maschine, sobald der Maschinenbediener eine oder beide Hände von den Tasten nimmt. Dies dient dem Schutz des Maschinenbedieners bei der Betätigung der Handsteuerungen.

Falls Sie das gesuchte Produkt nicht finden, fragen Sie einen Experten

  1. Bedienpult mit selbstüberwachenden Tastern

    Ergonomische und robuste Lösung für Zweihandsteuerungen und Schutz bei Interface mit Zweihandsteuermodulen DUO-TOUCH SG. Als Zubehör sind am Boden und frei montierbare Ständer, EZ-LIGHT-Kontrolllampen und optionale Montagewinkel erhältlich.

  2. Selbstüberwachende Taster: Bauform STB

    Durch Berührung aktivierte optoelektronische Schalter der Bauform STB sind selbstüberwachend und dadurch besonders zuverlässig. Ihre Bedienung erfordert keinen Kraftaufwand. Darum werden Hände und Handgelenke nicht belastet.

  3. Sicherheitsmodule mit Zweihandsteuerung: Bauform DUO-TOUCH SG

    Das Modul wird an STB-Schalter angeschlossen und überwacht die Ausgänge der einzelnen Tasten. So wird ein Ausgangssignal verhindert, wenn das Modul einen Fehler erkennt, und die Stromversorgung der Maschine wird unterbrochen, wenn der Bediener die Steuerung mit einer oder beiden Händen loslässt.