Überwachung der Ankunft und der Abfahrt von LKW an einer Verladerampe

Abbildung Vorhandensein und Abwesenheit von Fahrzeugen an Verladerampen

Die Anwendung: Erfassung von Fahrzeugenankünften und -abfahrten an einer Verladerampe

Die Aufgabe: Verladerampe im Freien, die der Witterung ausgesetzt ist

Lösung: Radarsensor R-Gage QT50R

Die Vorteile: Robustes Gehäuse mit Schutzart IP67 hält rauen Einsatzumgebungen stand

Die Tore von Verladerampen werden aus Sicherheitsgründen und zum Schutz vor Diebstahl überwacht. Eine positive Bestätigung der Ankunft eines LKW und die Gewährleistung, dass dieser sich in der richtigen Position befindet, ist erforderlich, bevor das Tor geöffnet wird. Eine Lösung, die nicht von Wetterbedingungen oder Umgebungslicht beeinträchtigt wird, ist für die Erkennung des Vorhandenseins/der Abwesenheit von Fahrzeugen erforderlich, um einen sicheren, effizienten Entlade-/Beladeprozess zu gewährleisten und Diebstahl zu verhindern.

Beschreibung

Banners R-Gage QT50R erfasst Fahrzeuge, wenn diese sich einer Verladerampe nähern, und sendet ein Signal an die Arbeiter im Werk, um die Ankunft/Abfahrt eines LKW zu melden. Die Überwachung der Ankunft eines LKW an Verladerampen ist einfach mit dem R-Gage-Radarsensor, der mit Banners Qualitätslampen- und Anzeigelösungen gekoppelt ist.

Der Radarsensor erkennt zuverlässig aus 15 m Entfernung LKW, die sich der Verladerampe nähern. Wenn der R-Gage-Radarsensor ein Fahrzeug erkennt, sendet er ein Ausgangssignal an eine Anzeige im Gebäude, um das Vorhandensein eines LKW zu melden. Der Sensor erkennt Objekte bis zur festgelegten Entfernung und ignoriert Objekte und Hintergründe jenseits des Einstellungspunkts.

Da die Erkennung im Freien erfolgt, ist es wichtig, dass der Sensor nicht von Wetterbedingungen und Umgebungslicht beeinträchtigt wird. Anders als optoelektronische Sensoren, die von Sonnenlicht beeinflusst werden können, und Ultraschallsensoren, die von Wind- und Temperaturänderungen beeinträchtigt werden können, erkennt der Radarsensor zuverlässig bewegliche und stehende Fahrzeuge, unabhängig von Wind, Regen, Nebel, Licht, Feuchtigkeit und Lufttemperatur.


Empfohlene Produkte

Hochempfindlicher Radarsensor der Bauform QT50R
Hochempfindlicher Radarsensor der Bauform QT50R

Hochempfindliche Radarsensoren, ideal zur Vermeidung von Kollisionen bei vom Fahrer bedienten ortsbeweglichen Ausrüstungen wie Greifstaplern, Gabelstaplern und Bergwerksfahrzeugen. Reichweite bis zu 12 m, je nach Zielobjekt.

Weitere Informationen

Verwandte Industriezweige