• Zurück

  • Automatisierte Qualitätskontrolle

    Bildsensor überprüft Metallwinkel

    Früherkennung von Problemen und Kosteneinsparungen

    Defekte und Fehler bei Teilen und Komponenten können nachgeschaltete Prozesse, die Produktionseffizienz und die Produktqualität beeinträchtigen.

    Eine konsistente, zuverlässige Inspektion von Teilen und Komponenten kann Herstellern helfen, potenzielle Probleme frühzeitig im Herstellungsprozess zu erkennen sowie kostspielige Verluste von Produkten und Produktionszeit auf ein Minimum zu beschränken.

    Dank unserer Erfahrung mit einer Vielzahl von Erfassungstechnologien können wir bei Banner optimale Qualitätskontrolllösungen für die Erkennung von Defekten, das Messen von Komponenten, die Überwachung von Toleranzen und die Überprüfung von Attributen anbieten.

    Automatisierte Qualitätskontrolle: Die Aufgabe

    Q4X erfasst Flaschendeckel und prüft, ob sie richtig herum angebracht wurden
    Schwierige Objekte und Umgebungen

    Robuste, zuverlässige Sensoren sind gefragt

    Bei automatischen Qualitätskontrollanwendungen werden häufig schwierige Objekte überprüft, wie zum Beispiel transparente und reflektierende Objekte, extrem dunkle Objekte vor dunklem Hintergrund, mehrfarbige Objekte mit vielen Farbübergängen und Objekte, die sich mit rasanten Geschwindigkeiten bewegen. 

    Je nach Anwendung können sich selbst winzige Fehler im weiteren Lauf des Prozesses zu kritischen Fehlern auswachsen. Darum ist eine präzise Inspektion unverzichtbar. In einigen Anwendungen werden Qualitätskontrollen in äußerst rauen Umgebungen durchgeführt, in denen die Sensortechnologie Staub und Schmutz, hohem Spritzdruck, Maschinenvibrationen und anderen Faktoren ausgesetzt sein kann.

    Banner Engineering bietet ein Sortiment an robusten, zuverlässigen optoelektronischen Sensoren, Laser-Messsensoren und Bildsensoren an, die Ihre automatisierten Qualitätskontrollprozesse selbst in schwierigsten Anwendungen optimieren.  Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren, oder kontaktieren Sie uns, um Ihre konkrete Anwendung zu besprechen. 

    Lösungen für die automatisierte Qualitätskontrolle

    Q4X kontrolliert dunkle Objekte vor dunklem Hintergrund
    Qualitätskontrolle für schwierige Ziele

    Zuverlässige Kontrolle aller Objekte

    Schnelle, zuverlässige Qualitätskontrollen sind unverzichtbar, um einen konsistenten Durchsatz ohne Qualitätseinbußen zu gewährleisten.

    Dank modernster Laser-Messtechnik können Sensoren heute Objekte messen, die traditionell schwierig waren. Hierzu gehören unter anderem transparente, reflektierende und kontrastarme Objekte.  So überprüft der Q4X Laser-Messsensor beispielsweise zuverlässig extrem dunkle Objekte vor einem ebenso dunklen Hintergrund.   

    Außerdem können intelligente Laser-Messsensoren von Banner dank Dual-Modus zur Messung von Abstand und Lichtintensität zuverlässig sowohl abstandsbasierte als auch kontrastbasierte Bedingungen mit einem einzigen Gerät überprüfen. Das spart Anschaffungskosten. 

    Und mit der IO-Link-Kommunikation können die Anwender die Sensorleistung verfolgen, Trends bei den Kontrollergebnissen erkennen und sogar voraussagen, wann Wartungsarbeiten erforderlich sind, damit einfache Probleme wie z. B. eine verschmutzte Linse behoben werden können, bevor der Sensor versagt.

    LM Sensor kontrolliert IC-Chips in Fächern
    Präzise Qualitätskontrolle

    Einhaltung enger Toleranzen

    Qualitätskontrollanwendungen, die eine präzise Messung erfordern, gehören mitunter zu den schwierigsten Anwendungen überhaupt. Sehr enge Toleranzen verlangen eine zuverlässige Lösung, die Teile in Mikrometern messen kann, um selbst geringste Abweichungen bei Größe, Dicke, Ausrichtung, Platzierung der Teile usw. zu erfassen. Wenn sichergestellt wird, dass Teile strenge Qualitätsstandards erfüllen, lassen sich Probleme im weiteren Verlauf des Prozesses weitgehend vermeiden. Das Risiko eines Produktrückrufs aufgrund von Mängeln an den Teilen wird so gemindert.

    Laser-Messsensoren sind eine gängige Lösung für die präzise Kontrolle von Teilen. In der Praxis können die Bedingungen − wie z. B. Variationen in Farbe und Reflexionsvermögen des Objekts, schwankende Umgebungstemperaturen und Schwingungen durch unsachgemäße Montage − eine präzise Messung erschweren. Das gilt selbst für Lasersensoren, die unter perfekten Laborbedingungen gute Ergebnisse liefern. 

    Der Präzisionsmesssensor der Bauform LM von Banner Engineering bietet eine herausragende Leistung bei höchster Stabilität, Zuverlässigkeit und Präzision für Objekte in der Praxis.