• Zurück

  • Mehrfarbige Objekte und Produktwechsel

    Q4X-Tea-Bag-Detection

    Mehrfarbige Objekte werden immer mehr zur Norm, vor allem in der Verbrauchsgüterindustrie. Es können unterschiedliche Arten von Verpackungen verwendet werden, zum Beispiel glänzende oder andere unberechenbare Oberflächen.

    Reflektierende, mehrfarbige und knitternde Materialien wie Folie werden zum Beispiel häufig in der Lebensmittel- und Getränkeverpackung eingesetzt und können uneinheitliche Messergebnisse hervorrufen.


    Warum mehrfarbige Ziele schwierig sind

    q5x_pallet_wrapper-app

    Für viele Sensoren ist eine konsistente Erfassung von mehrfarbigen Objekten schwierig.  Das liegt daran, dass bestimmte (vor allem sehr dunkle) Farben für herkömmliche optoelektronische Sensoren schwieriger zu erkennen sind, da dunklere Farben weniger Licht zurück zum Sensor reflektieren als hellere Farben. Mehrfarbige Objekte enthalten außerdem häufige Farbübergänge und ein unterschiedlich hohes Reflexionsvermögen. Das beeinträchtigt die Zuverlässigkeit der Sensoren noch zusätzlich.  

    Produktwechsel bringen zusätzliche Herausforderungen mit sich. Denn die Sensoren müssen in der Lage sein, diverse Farbkombinationen zuverlässig zu erfassen. Um mit der Nachfrage der Kunden Schritt zu halten, benötigen Industriebetriebe flexible Erfassungslösungen, die alle Farben erfassen und bei Produktwechseln durch neue Formulierungen schnell aktualisiert werden können, damit die Produktionsanlagen in Bewegung bleiben. 

     


    Die Lösung: Laser-Abstandssensoren mit IO-Link

    q4x_cod_labeler_bev_line_a
    Laser-Abstandssensoren erfassen alle Farben

     

    Laser-Abstandssensoren eignen sich bestens für die Erfassung mehrfarbiger Verpackungen, da sie anhand des Abstands erkennen, ob ein Teil präsent ist oder fehlt. Laser-Abstandssensoren werden durch Farbübergänge nicht beeinträchtigt. Sie können zuverlässig alle verschiedenen Variationen von Verpackungen erfassen, unabhängig von Farbe oder Reflexionsvermögen. 

    Darüber hinaus verfügen viele Laser-Abstandssensoren von Banner Engineering über eine außergewöhnlich hohe Funktionsreserve. Diese ermöglicht es ihnen, zuverlässig sehr dunkle Farben zu erfassen. Dank der automatischen Anpassung der Funktionsreserve kann die Erfassungsleistung je nach Reflexionsvermögen des Objekts dynamisch erhöht oder vermindert werden. 

    sensing-range_bottles
    Schnelle Produktwechsel dank IO-Link

    Mit IO-Link können Anwender Geräteparameter über die Software des Steuersystems leicht ablesen und ändern. Dies ermöglicht eine schnelle Konfiguration und Inbetriebnahme und spart Zeit und Ressourcen. 

    Darüber hinaus können IO-Link-Sensoren mehrere Formeln verarbeiten, die über das Steuersystem bei Bedarf schnell und dynamisch geändert werden können − z. B. bei einem Produktwechsel.  Beispielsweise gibt es Verpackungsanlagen, die zu unterschiedlichen Zeiten Produkte in verschiedenen Größen verarbeitet. Hierfür müssen die Abstandsschwellenwerte der Sensoren geändert werden.  

    sensing-range_bottles
    smart_sensor_webinar_header
    Webinar: Wissenswertes zu intelligenten Sensoren

    Sie möchten mehr erfahren? Banner Engineering richtete kürzlich gemeinsam mit der Zeitschrift Machine Design ein Webinar über intelligente Sensoren aus. Sehen Sie sich die Aufzeichnung vom Webinar an und erfahren Sie, was intelligente Sensoren leisten können und warum sie für die Zukunft der Industrie so wichtig sind. 


    Empfohlene Produkte

    Q4XT Facing Left
    Bauform Q4X

    Laser-Abstandssensor mit IO-Link, 25−610 mm

    Vielseitige, robuste Laser-Abstandssensoren bieten eine herausragende Leistung und können Entfernungsveränderungen von Bruchteilen von Millimetern erfassen.

    • Ausführungen mit Schaltausgang, Analogausgang (0 bis 10 V oder 4 bis 20 mA), zur Erfassung transparenter Objekte und mit IO-Link erhältlich
    • Zuverlässige Erfassungsreichweite von 25 mm bis 610 mm
    • Erfassung von Zielen in diversen Farben, Materialien und Oberflächen anhand der Entfernung
    • Doppelter Programmiermodus (Intensität und Entfernung) eignet sich ideal für Fehlerprüfungsanwendungen und ermöglicht die Erfassung transparenter Objekte ohne Reflektor
    • Robustes Gehäuse der Schutzart IP69K aus Edelstahl in FDA-Güte
    q5x-208134-a
    Bauform Q5X

    Laser-Abstandssensor mit IO-Link, 9,5 cm−2 m

    Der Q5X Lasersensor mit Hintergrundausblendung ist ein leistungsstarker Sensor zur Problemlösung in einem kostengünstigen Gerät mit rechteckigem Gehäuse nach Industriestandard.

    • Reichweite von 9,5 cm (4") bis 2 m (6 ft. 6")
    • Dank seiner außergewöhnlich hohen Funktionsreserve erfasst der Sensor zuverlässig besonders dunkle Objekte (schwarze Reflektoren
    • Erfasst zuverlässig schwarze Objekte vor schwarzem Hintergrund, schwarze Objekte vor glänzendem Metallhintergrund, durchsichtige und reflektierende Objekte, mehrfarbige Verpackungen und Objekte aller Farben.
    • Der duale Teach-Modus misst sowohl den Abstand als auch die Lichtstärke und bewältigt dadurch schwierigste Anwendungen.
    q5x-208134-a

    Ressourcen