• Zurück

  • Bereichssicherungen mit Spiegeln

    Abbildung Bereichssicherungen mit Spiegeln

    Die Anwendung: Schutzeinrichtung für eine Arbeitszelle

    Die Aufgabe: Nur ein Paar Lichtvorhänge wird eingesetzt, um einen großen Bereich abzudecken

    Die Lösung: EZ-SCREEN-Sicherheits-Lichtvorhänge mit Umlenkspiegeln

    Die Vorteile: Richtig platzierte Spiegel nutzen die Reichweite eines EZ-SCREEN und halten die Kosten gering

    Zur Kombination eines Sicherheits-Lichtvorhangs mit Spiegeln zum Schutz des Zugangs zu einer Arbeitszelle und zur Minimierung des Sicherheitsabstands

    Beschreibung

    Um den Bereich einer Rohrbiegerarbeitszelle zu schützen, werden zwei freistehende Umlenkspiegel eingestellt, um das Erfassungsfeld vom Sender um die Ecken des Bereichs zum Empfänger zu reflektieren. Einsatz von Umlenkspiegeln auf ökonomische Art, um die Reichweite eines EZ-SCREEN-Sicherheits-Lichtvorhangs durch Schutz mehrerer Seiten eines Bereichs mit einem Sender-Empfänger-Paar zu nutzen.

    Empfohlene Produkte

    Hochbelastbare Typ-4-Sicherheits-Lichtvorhänge der Bauform 14/30 herkömmlich
    Typ 4, Bauform 14/30 herkömmlich, hochbelastbar

    Ausführungen mit 14 und 30 mm Auflösung und Längen bis zu 2400 mm (7,9 ft.) in drei robusten Gehäuseoptionen erhältlich. Geeignet für die Erfassung von Fingern, Händen und Fußgelenken und für den Schutz von Umgebungen.

    Weitere Informationen