Präzise Messung des Rundlaufs von Kurbelwellen

Durch Messungen des Rundlaufs von Kurbelwellen wird kontinuierlich sichergestellt, dass die Toleranzgrenzen eingehalten werden. Außerdem können die spiegelnde Oberfläche der Kurbelwelle und die hohe Geschwindigkeit der Anwendung eine zuverlässige Messung für die Sensoren erschweren.  Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was die Laser-Messsensoren der Bauform LM bei dieser schwierigen Anwendung leisten.

lm150kiqp-crankshaft-runout
Die Anwendung: Überwachung von Kurbelwellen

Maschinen und Motoren benötigen viele rotierende Komponenten, um richtig zu funktionieren. Dazu gehören auch Kurbelwellen. Die Kurbelwelle ist ein wichtiger Teil der Maschine. Sie wandelt die lineare Bewegung der Kolben in eine Drehbewegung um. Eine unebene Kurbelwelle beeinträchtigt die Ausgeglichenheit des Motors und erzeugt Wärme und Vibrationen. Diese können zu Funktionsstörungen bei der Maschine führen. Damit es im weiteren Verlauf nicht zum Versagen der Mechanik kommt, muss eine strenge Rundlauf-Toleranz festgelegt werden, und die Teile müssen häufig auf Fehler getestet werden.  Dazu ist eine äußerst präzise Lösung für die Messungen erforderlich. Außerdem spiegeln Kurbelwellen, was eine zuverlässige Messung erschweren kann. 

Die Lösung: Präzise Lasermessung in kompakten Räumen

Durch die Überwachung des Kurbelwellen-Rundlaufs wird gewährleistet, dass die Komponenten korrekt montiert werden und die vom Hersteller festgelegten Toleranzen erfüllen.  Die Rundlauf-Messung ist eine kombinierte Messung der Rundheit und der Position der Kurbelwelle. Ein Messergebnis innerhalb der Toleranz bedeutet, dass die Teile kreisförmig und ausgewuchtet sind und die Anforderungen des Herstellers erfüllen.

Der Lasersensor der Bauform LM ist eine kontaktfreie Lösung für die Messung, die die genauen Abmessungen der Rundlauf-Messungen bei einer Vielzahl unterschiedlicher schwieriger Objekte überwachen kann. Dank seiner äußerst präzisen 0,004-mm-Auflösung und der kleinen Punktgröße kann der LM minimale Veränderungen im Abstand erfassen, die auf eine unebene Kurbelwelle hindeuten könnten. Herkömmliche Sensoren könnten diese Abstandsveränderungen übersehen oder falsche Fehler melden. Die Leistung ist beim LM Sensor dynamisch einstellbar. Dadurch liefert er konsistente Messergebnisse, selbst bei glänzenden Oberflächen und dunklen Objekten. Das Ergebnis sind weniger Abweichungen bei der Messung und eine zuverlässigere Kontrolle.

Jeder LM Laser-Messsensor verfügt über eine Ansprechgeschwindigkeit von 0,5 ms und kann dadurch Probleme schnell erkennen und die Dauer der Kontrollen insgesamt verkürzen. Während sich die Kurbelwelle dreht, verfolgt der LM Sensor zuverlässig und schnell die Messergebnisse. Der LM Sensor verfügt außerdem über ein wärmestabiles Design. Dadurch ist er unempfindlich gegen Temperaturveränderungen. Er bietet eine herausragende Montagestabilität und liefert auch in schwierigen Umgebungen eine präzise Leistung. Mit diesem hohen Maß an Präzision ist er eine ideale Lösung für enge Toleranzen, da er minimale Abstandsveränderungen zuverlässig erfassen kann.

Die Sensoren der Bauform LM können über IO-Link, über eine externe Programmierleitung oder über das optionale externe Sensor-Display (RSD) konfiguriert werden. Das RSD-Konfigurationstool speichert die Sensoreinstellungen und ermöglicht die Einrichtung zahlreicher Sensoren über ein und dasselbe Display. Das RSD konfiguriert Sensoren in bis zu 20 m Entfernung und verfügt über eine Anzeige mit 2 Zeilen und 8 Zeichen. Diese Funktion ist ideal, sowohl für Originalgerätehersteller (OEMs) als auch für Endanwender, die Sensoren bei mehreren Maschinen installieren.

Vorteile der Laser-Messsensoren der Bauform LM

Hohe Präzision

Die hohe Präzision des LM sorgt dafür, dass Teile die Toleranzen mit weniger Fehlern erfüllen. Dank seiner Auflösung von 0,004 mm kann der Sensor selbst minimale Veränderungen im Abstand erkennen.  Weitere Informationen über die Spezifikationen für die Lasermessung und ihre Anwendung bei der Auswahl eines Sensors 

Schnelle Ansprechzeit

Eine schnelle Ansprechzeit von 0,5 ms und eine Abtastrate von 0,25 ms bedeuten, dass der LM Sensor bei schnell drehenden Teilen präzise Messungen liefert. 

Wärmestabilität

Die LM Sensoren sind wärmestabil gebaut und somit unempfindlich gegen Temperaturveränderungen. Dank ihrer stabileren Bauweise bieten sie auch in schwierigsten Umgebungen höchste Präzision.   Der LM hat einen minimalen Temperatureffekt von nur +/-0,008 mm/°C.  Dies ist für Hochpräzisionsanwendungen besonders wichtig, denn eine Temperaturveränderung um wenige Grad kann den Messfehler anderer Sensoren bereits verdoppeln.

lm150kiqp-with-label
Empfohlene Produkte

Präzisions-Abstands-Sensor der Bauform LM
Präzisions-Abstands-Sensor der Bauform LM

Die Bauform LM bietet erstklassige Präzisionsmessleistung und Stabilität bei alltags Applikationen in einem kompakten Gerät mit einer intuitiven Benutzererfahrung.

Weitere Informationen
Externes Display RSD für Sensorprodukte
Externes Display RSD für Sensorprodukte

Das abnehmbare externe Sensor-Display (RSD) dient zur externen Programmierung und Konfiguration bestimmter Sensorbaureihen für Produktwechsel und einfaches Auswechseln von Geräten.

Weitere Informationen

Industries