Notabschaltungs- und Abschaltungssteuerungen

Notabschaltungsvorrichtungen bieten Maschinenbedienern eine Möglichkeit, eine Vorrichtung im Notfall durch Betätigung eines Tasters oder Seilzugs abzuschalten, um Personen- und Sachschäden zu verhindern.

Falls Sie das gesuchte Produkt nicht finden, fragen Sie einen Experten

Suchergebnisse einschränken

Alle Filter löschen

+- Abschaltungstyp

  • (1)
  • (1)
  • (3)
  • (1)

+- Beleuchtet

  • (3)

+- Verriegelbar

  • (2)
Ausgewählte Filter
  1. Not-Aus-Schalter auf 30-mm-Montagesockel

    Der patentierte 30-mm-Montagesockel macht die Installation und das Anschließen einfach, da Montage, Einzelverdrahtungen oder Zusatzgehäuse nicht erforderlich sind.

  2. Flach montierter Not-Aus-Schalter

    Die einfach zu installierenden flach montierten Not-Aus-Schalter sind in vier Ausführungen erhältlich: als Standardauslösegerät, als beleuchtetes Standardauslösegerät, als verriegelbares Auslösegerät und als beleuchtetes verriegelbares Auslösegerät.

  3. Sicherheits-Seilzugschalter mit Notabschaltungstaste

    Mit integrierten Notabschaltungstasten (Not-Aus-Schaltern) wird diese Kategorie der Notabschaltungs-Seilzugschalter mit Stahldrahtseil eingesetzt, um im Notfall die Abschaltung von Förderbändern und großen Maschinen auszulösen.

  4. Sicherheits-Seilzugschalter zur Abschaltungssteuerung

    Notabschaltungs-Seilzugschalter mit Stahldrahtseil lösen beim Einsatz mit einem Stahldrahtseil im Notfall die Abschaltung von Förderbändern und großen Maschinen aus.

  5. Zustimmtaster: Bauform ED1G

    Eine manuell betriebene Sicherheitssteuerung, mit der die Maschine bei kontinuierlicher Aktivierung und Verwendung zusammen mit einer separaten Betätigungssteuerung im manuellen Betrieb funktioniert.