Einsortierung und Wiederaufstockung

Kommissionierung aus Behältern mit Pick-to-Light-System

Gut bestückte und organisierte Regale und Stationen

Die Aktivitäten bei der Kommissionierung sind nur wirksam, wenn die richtigen Teile bzw. Vorräte an der richtigen Stelle einsortiert werden und zur Entnahme bereitliegen. Darum sind in vielen Branchen Lösungen für die effiziente Einsortierung und Wiederaufstockung erforderlich. 

Lager und Logistikzentren benötigen eine effiziente Methode für die Einsortierung der Vorräte in die Regale, damit die Aufträge bei der Ausführung leicht zugänglich sind. In der Industrie müssen Teile an Montage- und Konfektionierstationen rechtzeitig wiederaufgestockt werden.

Put-to-Light-Lösungen verbessern die Effizienz und Präzision der Einsortierungs- und Wiederaufstockungsprozesse und tragen dazu bei, Ausfälle zu vermeiden, da es zu weniger Verzögerungen durch falsch einsortierte oder falsche Teile kommt.


Herausforderungen bei der Einsortierung und Wiederaufstockung

Lager mit Regalen und Kisten
Fehler können die Qualität und die Effizienz in nachgeschalteten Prozessen mindern

Einsortierung und Wiederaufstockung sind kritisch, denn falsch einsortierte Teile, falsche Teile und Verzögerungen bei der Wiederaufstockung von Regalen oder Arbeitsstationen können die Produktivität der nachfolgenden Prozesse erheblich beeinträchtigen.

Eine korrekte Einsortierung und Wiederaufstockung ist auch wesentlich für die Fehlerprüfung und die Qualitätskontrolle.  Werden Montagestationen beispielsweise mit falschen Teilen aufgestockt, kann dies die Qualität der Montage beeinträchtigen und die Monteure können die Produktionsziele dann möglicherweise nicht einhalten.  Beim Materialtransport können falsch einsortierte Vorräte zu verspäteten oder verwechselten Lieferungen von Bestellungen führen.

Lichtgeführte Einsortierlösungen senken das Fehlerrisiko und tragen dazu bei, dass Arbeitsbereiche jederzeit korrekt ausgestattet sind.


Vorteile der Put-to-Light-Lösungen

Arbeiter beim Entnehmen von Teilen aus einem Behälter
Weniger außerplanmäßiger Stillstand

Kein Warten auf Teile an bestückten Arbeitsstationen

  • Put-to-Light-Lösungen beschleunigen die Einsortierung und Wiederaufstockung, indem sie die Arbeiter auf gut sichtbare Weise bei jedem Teil visuell zum richtigen Standort führen. 

  • Eine schnellere Wiederaufstockung bedeutet, dass Monteure und Produktionspersonal weniger Zeit damit verbringen, auf den Nachschub von Teilen zu waren. Dadurch können sie ein angemessenes Tempo einhalten, um die Produktionsziele zu erfüllen. 

  • Eine effiziente Einsortierung ermöglicht außerdem eine schnellere und korrektere Auftragsausführung in Lagern und Logistikzentren. 
Pick-to-Light-Geräte auf einem Gestell mit Behältern
Bessere Qualität durch geringeres Fehlerrisiko

Die richtigen Teile am richtigen Ort

  • Durch eine fehlerfreie Einsortierung und Wiederaufstockung tragen Put-to-Light-Lösungen zur Qualitätssicherung für das Enderzeugnis bei.
  • In Industriebetrieben sinkt das Risiko von Fehlern in nachgeschalteten Prozessen, wenn die Montagestationen stets mit den richtigen Teilen bestückt sind. 
  • Beispielsweise führt eine Put-to-Light-Lösung einen Monteur zum richtigen Behälter mit den richtigen Schrauben in der richtigen Größe. Der Monteur kann dadurch schneller die richtige Schraube in der richtigen Größe entnehmen und so die Befestigung anderer Teile beschleunigen.
Pick-to-Light-Geräte auf einem Gestell mit Behältern
zwei Personen in einem Lager, die sich die Hand geben
Kosten sparen, Gewinne maximieren

Weniger Rückrufe und zufriedene Kunden

  • Put-to-Light-Lösungen verbessern die Effizienz und sind weniger fehleranfällig. Dadurch sparen sie letztendlich Kosten und maximieren die Gewinne.
  • Weniger Fehler bedeuten ein geringeres Produktrückrufrisiko aufgrund von Herstellungsfehlern.
  • Ein höheres Tempo und weniger Fehler steigern die Zufriedenheit und das Vertrauen der Kunden. Daraus ergeben sich Folgegeschäfte und höhere Gewinne.

Empfohlene Produkte

PTL110 Pick-to-Light-Gerät
Bauform PTL110

Vielseitige, skalierbare Pick-to-Light-Geräte

Pick-to-Light-Gerät der Bauform K50 Pro
Bauform K50 Pro

Pick-to-Light-Geräte

Vollständige Produktdetails ansehen
Pick-to-Light-Gerät der Bauform K50 Pro
Pick-to-Light-Gerät der Bauform S22 Pro
Bauform S22 Pro

Pick-to-Light-Geräte

Die Bauform S22 Touch ist eine vielseitige Bauform. Sie verbindet eine helle Anzeige mit einer Transistorschalterfunktion, die durch einfache Berührung betätigt werden kann. Ideal für Lean Manufacturing und Bestückungsvorgänge.

  • Helle LED-Anzeigen in Kombination mit berührungsaktivierten Schaltfunktionen
  • Programmierbar mit der Pro Editor-Software und dem Pro Converter-Kabel von Banner zur Anpassung von Farben und Animationen.
  • Robuste, kostengünstige und einfach zu installierende mehrfarbige Kontrolllampe mit Berührungstaster
  • Festkörperelektronik für hohe Lebensdauer und geringen Wartungsbedarf
  • IP69-Konstruktion für Spritzdruckumgebungen
  • 22-mm-Gewindesockel aus Polycarbonat
  • Ergonomisch geformt; keine Hand-, Gelenk- und Armbelastung
  • Einfache Betätigung mit unbedeckten Händen oder Arbeitshandschuhen

Weitere Pick-to-Light-Anwendungen