• Zurück

  • Bauform Q60 mit Hintergrundausblendung

    Sensor mit einstellbarer Hintergrundausblendung und 2 m Reichweite

    Q60

    • Erfassung von Objekten innerhalb eines definierten Erfassungsbereichs, wobei Objekte direkt hinter der Ausblendgrenze des Bereichs ignoriert werden
    • Logarithmische Einstellung der Ausblendgrenze von 0,2 bis 2 m mit 2-Gang-Einstellschraube
    • Infrarotlicht, LED mit sichtbarem rotem Licht oder Laser-Lichtstrahl
    • Drehzeiger zur Anzeige der eingestellten relativen Ausblendgrenze innerhalb des Erfassungsbereichs
    • 10- bis 30-VDC-Standardausführung mit bipolaren npn-/pnp-Ausgängen oder 12- bis 250-VAC- und 24- bis 250-VAC-Ausführung mit Relaisausgang erhältlich
    • Einfache Programmierung der Hell-/Dunkelschaltung und der Ein-/Ausschaltverzögerungszeit des Ausgangs über Taster oder Fernprogrammierung
    • Überprüfung aller Einstellungen auf einen Blick durch kontinuierliche Statusanzeige

    Fachliteratur

    Datum
    Typ
    Größe
    Q60 Adjustable-Field Series (Visible Red Models)
    18 Oct 2021
    Datenblatt
    938K
    Q60 Adjustable-Field Series (Laser Models)
    10 Feb 2017
    Datenblatt
    407K
    Q60 Adjustable-Field Series (Infrared Models)
    10 Feb 2017
    Datenblatt
    377K