• Zurück

  • Herausragende Lichtverteilung mit LEDs [Erfolgsgeschichte]

    LED-Licht beleuchtet Gehäuse

    Eine WLB32-LED-Industrielichterleiste beleuchtet einen Schaltschrank an einer der vielen Auswuchtmaschinen des Unternehmens.

    Übersicht

    Die Kundenanforderung: Implementierung einer strapazierfähigen, wartungsfreien Beleuchtungslösung, die eine strahlende, gleichmäßige Beleuchtung bietet

    Die Lösung: WLB32-LED-Industrielichterleisten bieten eine strahlende, einheitliche Beleuchtung für die Maschinen und Auswuchtsysteme des Unternehmens.

    Warum Banner? Einheitliche Beleuchtung – Ein 120°-Strahlwinkel leitet das Licht dahin, wo es benötigt wird, für eine gleichmäßige, nicht blendende Beleuchtung.
    Flexibilität – Die flache Bauform und die Längenoptionen eignen sich für eine Vielzahl von Schaltschränken und Gehäusen und ist für kundenspezifische Ausrüstung ideal.

    Details

    Vorteile für den Kunden

    Wert für den Endanwender – Durch die Integration von Banner-LEDs in die Maschinen bot Hofmann seinen Kunden Jahre wartungsfreier Beleuchtung.

    Hintergrund

    Die amerikanische Hofmann Corporation konstruiert und produziert Universal-Auswuchtmaschinen und kundenspezifische Auswuchtsysteme, welche die besonderen Anforderungen ihrer Kunden erfüllen, unabhängig von der Einfachheit oder Komplexität einer Anwendung.

    Die Aufgabe

    Um Arbeitsbereiche, Gehäuse und Schaltschränke an diesen Maschinen zu beleuchten, setzte Hofmann zuvor auf Leuchtstofflampen — von einer einfachen T8-Lampe bis zu komplexeren und teureren Lampen, die durch schlagfeste Lexan-Gläser geschützt werden. Die Leuchten waren normalerweise fest montiert und mit der Ausrüstung verkabelt, sie erforderten eine getrennte AC-Stromversorgung. Das erzeugte Licht war inkonsistent und ungleichmäßig — in einigen Bereichen zu hell und in anderen nicht hell genug. 

    Die Endanwender der Maschinen mussten die Leuchtstofflampen regelmäßig entfernen, ersetzen und recyclen. Von Zeit zu Zeit versagte ein Vorschaltgerät und musste ausgetauscht werden. Gelegentlich musste die gesamte Leuchte ausgeschaltet werden. Je komplexer die erforderliche Wartung war, desto länger war die Stillstandszeit der Maschine und desto höher der Kostenaufwand für die Reparatur.

    „Der Arbeitsaufwand für die Verkabelung ist viel geringer. Die Leuchten können hintereinander geschaltet werden. Das Sortiment an Montagewinkeln ist ebenfalls komfortabel und spart Zeit und Geld. Insgesamt dauert die Montage und Verkabelung einer WLB32-LED-Lichterleiste wahrscheinlich nur ein Viertel der Zeit, die für die Installation einer Leuchtstofflampe erforderlich ist.”

    -Dan Grosch, American Hofmann Corporation

    Die Lösung

    Nach der Prüfung mehrerer Leuchtstoff- und LED-Beleuchtungsalternativen entschied sich Grosch für LED-Lichter von Banner. Die Lichtverteilung war ein wichtiger Faktor für die Entscheidung des Unternehmens. WLB32-LED-Lichterleisten bieten gleichmäßige, tageslichtweiße Beleuchtung. Ihr 120°-Strahlwinkel leitet das Licht genau dort hin, wo es benötigt wird. Die Leuchtstofflampen verteilten Licht um 360° in alle Richtungen und setzten Diffusoren und Reflektoren ein, um das Licht zu lenken. Die Einfachheit der Installation und das Sortiment an verfügbaren Montagewinkeln haben die Entscheidung des Unternehmen ebenfalls erheblich beeinflusst.

    Fazit

    Mit einer Lebensdauer von 50.000 oder mehr Betriebsstunden bieten Banners WLB32-LED-Lichterleisten einfach eine überragende Leistungsfähigkeit und überdauern die Leuchtstofflampen. Sie erfordern während ihrer Lebensdauer keinen Austausch der Lampe oder des Vorschaltgeräts und biete jahrelang strahlende, wartungsfreie Maschinenbeleuchtung.

    Empfohlene Produkte

    32-mm-LED-Industrielichterleiste: Bauform WLB32
    32-mm-LED-Industrielichterleiste: Bauform WLB32

    Die WLB32 ist eine helle LED-Leuchte, die ein gleichmäßiges, nicht blendendes Licht ausgibt.

    Weitere Informationen