Erfassung von Bonddrahtbrüchen mit Lichtleiterpaar

Abbildung: Erfassung von Bonddrahtbrüchen mit Lichtleiterpaar

Die Aufgabe

Durch die zeitnahe Erfassung von Drahtbrüchen lassen sich unnötige Ausfallzeiten und Fehler vermeiden. Für eine genaue und zeitnahe Erfassung eines Drahtbruchs muss ein Sensor den Bereich unterhalb des Drahtes überwachen.

Die Lösung

Ein Lichtleiterpaar wird als Einweglichtschranke unter dem Bonddraht angebracht. Wenn der Draht bricht und durch den Lichtstrahl fällt, wird ein einstellbarer Einzelschrittlogik-Ausgangsimpuls aktiviert. 

Für diese Anwendung ist keine konsistente Positionierung des Bonddrahtes erforderlich.

Die Bauform DF-G2 bietet Ansprechzeiten von bis zu 10 Mikrosekunden und ermöglicht somit die schnelle, effiziente Reaktion auf Drahtbrüche.  


Empfohlene Produkte

Lichtleiter-Verstärker: Bauform DF-G2
Lichtleiter-Verstärker: Bauform DF-G2

Der Lichtleiterverstärker DF-G2 ist für ultraschnelle Ansprechgeschwindigkeiten ausgelegt und erreicht Ansprechgeschwindigkeiten von 10 Mikrosekunden bei einer Wiederholgenauigkeit von 5 Mikrosekunden. Ausgangsoptionen: Schaltausgang, zwei Schaltausgänge und IO-Link-Kommunikation.

Weitere Informationen

Verwandte Industriezweige