Pivot-Beregnung

Abbildung: Pivot-Beregnung

Problem

Mit einem SureCross-Funknetzwerk können die Motoren von Pivot-Beregnungssystemen überwacht werden, ohne die bestehenden Maschinen zu beeinträchtigen.

Lösung

Pivot-Beregnungssysteme werden überall im Mittelwesten der USA eingesetzt, um den Wasserverbrauch zu minimieren und die Gesundheit der Kulturpflanzen zu gewährleisten. Die Abschnitte des Trägers mit den Sprühdüsen müssen sich bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten bewegen. Die Motoren, die die einzelnen Abschnitte antreiben, müssen daher daraufhin überwacht werden, ob sich jeder Abschnitt mit der richtigen Geschwindigkeit und im richtigen Moment bewegt.

Versagt ein Motor oder rotiert ein Abschnitt nicht richtig, so werden die Kulturpflanzen nicht richtig beregnet oder das Beregnungssystem kann Schaden erleiden. Eine frühzeitige Erkennung solcher Fehler ist wichtig für die Maschinen und für die Pflanzen.

Mit einem SureCross-Funknetzwerk können Pivot-Beregnungssysteme getrackt werden, ohne die bestehenden Maschinen zu beeinträchtigen.

Auf jeder Verbindungsstelle wird ein Funkknoten montiert, der die Motorschaltungen überwacht. Bewegt sich ein Abschnitt des Pivot-Beregnungssystems nicht richtig, wird ein Signal an ein Gateway in einer Steuerzentrale gesendet.

Bei der Erfassung von Daten mit einem Gateway Pro- oder Hostsystem kann eine Textnachricht oder eine E-Mail an das Wartungspersonal gesendet werden, um es darüber zu benachrichtigen, dass ein Abschnitt der Träger-Sprühdüsen-Baugruppe nicht mehr richtig funktioniert.


Empfohlene Produkte

Funk-Industriecontroller: Bauform DXM
Funk-Industriecontroller: Bauform DXM

Die Controllerbauform DXM integriert Banners Funksysteme, Funk- und Ethernet-Konnektivität sowie lokale E/A, um eine Plattform für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT) zu bieten.

Weitere Informationen

Verwandte Industriezweige