• Zurück

  • Motorerkennung

    Abbildung Motorerkennung

    Die Aufgabe

    Während sich die Motoren entlang der Fertigungsstraße bewegen ist die akkurate Komponenteninstallation entscheidend für die Integrität des Endprodukts. Die richtige Erkennung und Indexierung von Paletten — auf denen sich das Motorgehäuse befindet — unterstützt die Komponenteninstallation.

    Sobald die Palettenerkennung erfolgt, muss der Motormantel, Motorstator genannt, erkannt werden, um zu gewährleisten, dass die Fertigung wie beabsichtigt fortgesetzt wird. Eine industrielle, raue Umgebung erfordert hochleistungsfähige, strapazierfähige Sensoren für die Erkennung der Palette und des Motorstators.

    Lösung

    Das robuste Gehäuse von Banners leistungsstarkem TM18-Sensor eignet sich perfekt für Maschinenmontage und Transport. Es verhindert Schäden am Sensor und bietet gleichzeitig extrem genaue, zuverlässige Erkennung mit Einweglichtschranken-Sensorpaaren. Banners TM18 entspricht dank vernickeltem, Druckgusszink-Design der Schutzart IP69K und bietet dem Sensor sehr hohen Schutz in einer industriellen Automobilumgebung.

    Die TM18-Bauform, mit einer rechtwinkligen Form und 18-mm-Gewindebauform, ermöglicht eine einfache Installation an der Fertigungsstraße, selbst bei beschränktem Platzangebot. Der extrem helle LED-Sender macht zudem die Ausrichtung auf den Empfänger schnell und einfach.

    Mehrere Knoten sind verfügbar, einschließlich Hintergrundausblendung und Reflexionslicht, für eine verbesserte Unempfindlichkeit gegenüber Leuchtstofflampen, sowie Einweglichtschranken und Reflexionslichtschranken mit Polarisationsfilter für maximale Erfassungszuverlässigkeit. Außerdem ist der TM18-Sensor als Ausführung mit vier Leitungen für NPN/PNP-Ausgänge oder drei Leitungen für mit Ein-/Ausgangsklemmleisten kompatiblen Ausgängen erhältlich.

    Empfohlene Produkte

    Abgewinkelte Sensoren der Bauform TM18 in robustem Metallgehäuse
    Bauform TM18

    Robuste Druckgussmetall-Sensoren bieten eine zuverlässige Erfassung ohne Einstellung in Hochdruck-Abspritzumgebungen. Schutz bei geringem Platzbedarf.

    Weitere Informationen