Optischer Taster (OTB) und Not-Aus-Bedienstation

Abbildung Optischer Taster und Not-Aus-Bedienstation

Die Aufgabe

Die Platzierung des Not-Aus-Schalters direkt neben dem optischen Taster (OTB) ermöglicht eine höhere Produktivität und einen besseren Arbeitsablauf für automatisierte Industrieprozesse. Durch die Verwendung einer optimierten Bedienstation mit benutzerfreundlichen, leicht zu montierenden und gut sichtbaren Sicherheitsprodukten kann die Produktivität maximiert werden, selbst wenn ein Notfall auftritt.

Lösung

Bei diesem kompakten Gerät ist der Not-Aus-Schalter mit einem optischen Taster OTB kombiniert. Es bietet eine vereinfachte Bedienstation für Fertigungsstraßen, die keine Verkabelung oder zusätzlichen Gehäuse erfordern.

Banners Not-Aus-Schalter auf 30-mm-Montagesockel funktionieren in dieser Art von Anwendung sehr gut. Der beleuchtete Montagesockel wechselt bei Betätigung von Gelb zu blinkend Rot, wodurch er den Not-Aus-Anforderungen entspricht. Die Nähe des Not-Aus-Schalters zum OTB bedeutet, dass Arbeiter schnell und einfach den Not-Aus-Schalter betätigen können während das Blinklicht eindeutig einen Notfall anzeigt.

Der Not-Aus-Schalter mit beleuchtetem 30-mm-Montagesockel bietet ein einzigartiges 360°-Rundgehäuse mit einer roten Taste und gelbem Hintergrund und erfüllt die weltweiten Sicherheitsstandards. Es sind auch Modelle mit unbeleuchtetem, schwarzem Sockel verfügbar.

Empfohlene Produkte

Optische Taster: Bauform OTB
Optische Taster: Bauform OTB

Die optischen Taster werden ohne Kraftaufwand betätigt und stellen einen ergonomischen Ersatz für mechanische Drucktaster dar.

Weitere Informationen
Not-Aus-Schalter auf 30-mm-Montagesockel
Not-Aus-Schalter auf 30-mm-Montagesockel

Der patentierte 30-mm-Montagesockel macht die Installation und das Anschließen einfach, da Montage, Einzelverdrahtungen oder Zusatzgehäuse nicht erforderlich sind.

Weitere Informationen
Not-Aus-Schalter auf 30-mm-Montagesockel
Not-Aus-Schalter auf 30-mm-Montagesockel

Der patentierte 30-mm-Montagesockel macht die Installation und das Anschließen einfach, da Montage, Einzelverdrahtungen oder Zusatzgehäuse nicht erforderlich sind.

Weitere Informationen