• Zurück

  • Palettenerkennung für Fördereinrichtungen [Erfolgsgeschichte]

    Abbildung Palettenerkennung für Fördereinrichtungen

    In Kistenpalettiermaschine integrierter, modifizierter mehrstrahliger PVD100-Lichtschrankensensor.

    Die Kundenanforderung: Zuverlässige Erkennung der Vorderkante von Paletten in Palettier- und Depalettiereinrichtungen 

    Die Lösung:: Für die Vorhandenseinsprüfung von Paletten modifizierter PVD100-Bestückungssensor

    Warum Banner? Zuverlässigkeit – Vierstrahlsensor kreiert einen hohen Lichtvorhang

    Kosteneffektiv – Vollständige Sender-/Empfänger-Anordnung in einer einzigen Komponente

    Vorteile für den Kunden

    LED-Anzeige – Gut sichtbare rote und grüne Lampen zeigen den Betriebsmodus 

    Strapazierfähigkeit – Metallgehäuse mit robuster Halterung schützt vor Gefahren

    Hintergrund

    Ein führender Hersteller von Fördereinrichtungen konstruiert und baut hochwertige, kostengünstige Förderlösungen. Die von ihm entwickelten Fördereinrichtungen sollen jährlich zuverlässig tausende von Paletten und Ladeeinheiten transportieren, palletieren und depalettieren. Diese Einrichtungen müssen eine Vielzahl von verschiedenen Palettentypen und -größen erkennen können, um Paletten richtig ein- und auszupacken und eine Verlangsamung der Anlage, Abstürze von Paletten und Palettenbrüche zu vermeiden.

    Die Aufgabe

    In ähnlichen Anwendungen werden üblicherweise Einzelstrahl-Reflexionslichtschranken verwendet. Das Unternehmen fand jedoch, dass diese für die Erkennung von vielen Palettenvarianten häufige Anpassungen erfordern. Ein Mehrstrahlsensor funktionierte gut, doch der Erkennungsbereich war zu klein, um eine konsistente Palettenerkennung zu gewährleisten. Der Hersteller bat Banner Engineering, eine kosteneffektive und zuverlässige Lösung anzubieten.

    Lösung

    Banner empfahl einen modifizierten PVD100, einen vielseitigen, benutzerfreundlichen und robusten Lichtvorhang, der unter anspruchsvollen Bedingungen einen zuverlässigen Betrieb bietet. Er besitzt eine Erkennungshöhe von 100 mm mit einem Scanbereich von 2 m, ideal für die Palettenerkennung, selbst wenn die Merkmale von einer Palette zur nächsten uneinheitlich sind. Nur ein PVD100-Sensor, ein Streifen Reflexionsband und eine einzige Stromversorgungsquelle pro Maschine waren für die Anwendung erforderlich, was die Kosten beschränkte und die Komplexität reduzierte.

    Der modifizierte PVD100 wurde gebrauchsfertig geliefert und erforderte keine Einrichtung oder Anpassung. Er besitzt ein breites Strahlmuster, wodurch die Ausrichtung ein Kinderspiel ist. Der Sensor zeichnet sich durch eine unauffällige, flache Bauweise aus und eignet sich folglich perfekt für die Integration in vorhandene Designs. Es sitzt in einem robusten Metallgehäuse und bietet optional einen strapazierfähigen Montagewinkel.

    Kostengünstige Palettenerkennungslösung für Fördereinrichtungen

    Ein führender Hersteller von Fördereinrichtungen bat Banner, ihm zu helfen, zuverlässig die Vorderkante von Paletten in Palettier- und Depalettiereinrichtungen zu erkennen.

    1 min  13 s 

    Empfohlene Produkte

    Verwandte Industriezweige