Nachrüstung für Roboter

Abbildung Nachrüstung für Roboter

Die Aufgabe

Die Datenübertragung von einem beweglichen Roboterarm zu einer Schalttafel war traditionell eine schwierige Aufgabe.

Industrielle Funksysteme müssen sich anpassen, wenn die Anforderungen und Fähigkeiten zunehmen. Ständige Wartung und teure Stillstandszeiten, die durch gebrochene Kabel verursacht werden, werden derzeit vermieden und durch effektivere Kommunikationsmethoden ersetzt.

Lösung

Das DX80-Gateway befindet sich an der Schalttafel, um Daten zu sammeln und zu verarbeiten. Ein DX80-Knoten, ein DX81-Batteriemodul und eine Ein-/Ausgangsklemmleiste sind am Roboterarm befestigt. Der Knote ermöglicht die Datensammlung am Roboterarbeitsorgan und steht auch mit einem M23-Stecker zur Verfügung. Das DX81-Batteriemodul versorgt sowohl den Knoten als auch ein externes Eingabegerät mit Strom. Diese Geräte lassen sich leicht in vorhandene Anlagen integrieren.

Das SureCross-Funknetz verwendet Datenquittierung oder "Handshaking" zwischen Geräten, um sicherzustellen, dass genaue Daten ausgetauscht werden. Der Netzwerk"zustand" wird ständig vom Gateway überwacht und bei einem Kommunikationsverlust werden alle Ausgänge angesteuert, um den Abschaltstatus zu speichern.


Empfohlene Produkte

Verwandte Industriezweige