• Zurück

  • Funk-Umgebungsschutzeinrichtung

    Abbildung Funk-Umgebungsschutzeinrichtung

    Die Aufgabe

    Die Lagerung großer Gegenstände im Freien stellt ein potentielles Risiko von Sachschäden aufgrund von Vandalismus oder Verlust durch Diebstahl dar.

    Die Nutzung eines solarbetriebenen Funkwarnsystems verhindert Beschädigungen und Verluste durch Warnung des Sicherheitspersonals, wenn jemand Ihren Außenlagerbereich ohne Freigabe betritt.

    Lösung

    Eine Solarstromversorgung, die sich in jeder Ecke eines im Freien befindlichen Lagerbereichs befindet, versorgt einen Solarknoten und ein SM30-Sensorsender-/Empfänger-Paar mit 30-mm-Montagerohr mit Energie. Um das Sender/Empfänger-Paar mit Energie zu versorgen, verwenden Sie die DIP-Schalter, um den Boost-Spannungsausgang des Solarknotens auf 13 V einzustellen.

    Wenn die Empfängerausgänge an die Eingänge des Knotens angeschlossen sind, verändert die Unterbrechung des „Strahls“ zwischen einem Sender- und Empfänger-Paar den Eingangsstatus des Knotens. (Stimmen Sie den Sensorausgang auf den Eingangstyp des Knotens ab, d. h. stimmen Sie einen stromliefernden Ausgang am Sensor auf einen stromliefernden Eingang am Knoten ab.)

    Dieser Statuswechsel kann einen Alarm auslösen bzw. wenn ein GatewayPro verwendet wird, um das Funknetz zu steuern, wird automatisch eine E-Mail an eine Liste zugewiesener Personen gesendet, um diese über den potentiellen Einbruch zu informieren.

    Diese Anwendung erfordert durchschnittlich zwei Stunden Sonnenlicht pro Tag. Für geringe Solarbedingungen können angepasste Boost-Spannungseinstellungen konfiguriert werden.

    Empfohlene Produkte

    Gateways und Knoten der Bauform Performance
    Gateways und Knoten der Bauform Performance

    Erstellen Sie Point-to-Multipoint-Funknetze, die E/A über große Bereiche verteilen. Eingangs- und Ausgangstypen umfassen Schalt-E/A (potentialfreier Kontakt, PNP/NPN), Analog-E/A (0 bis 10 V DC, 0 bis 20 mA), Temperatur-E/A (Thermoelement und RTD) und Impulszähler.

    Weitere Informationen
    Einweglichtschranken-Gewinderohrsensor mit 150 m Reichweite: Bauform SM30
    Bauform SM30

    30-mm-Gewinderohr aus Kunststoff oder Edelstahl zur Auswahl. Speziell entwickelte Optik und Elektronik für zuverlässige Erfassungen ohne Einstellungen

    Weitere Informationen