• Zurück

  • Inspektion von Schweißspitzen in der Automobilindustrie

    Abbildung: Inspektion von Schweißspitzen in der Automobilindustrie

    Die Aufgabe

    Bei automatisierten Schweißprozessen ist es wichtig, die Gesamtqualität der Schweißgeräte zu wahren und abgenutzte, falsch gefräste oder fehlende Schweißspitzen zu erkennen.

    Besteht eine Schweißspitze die Inspektion nicht, wird ein Wartungssignal an den Prozesskontroller gesendet, und der Schweißbetrieb wird angehalten.

    Die Lösung

    Der R55F Sensor mit hoher Farbauflösung prüft, ob die Spitzen auf einem Schweißgerät innerhalb der Spezifikationen liegen, damit das Teil in der Fertigung ebenfalls spezifikationsgemäß wird.

    In dieser rauen Umgebung verwendet der Farbkontrastsensor Glasfasern und bietet dadurch eine erhöhte Strapazierfähigkeit und Wärmebeständigkeit.

    Empfohlene Produkte

    Lichtleiter-Farbkontrastsensoren der Bauform R55F
    Lichtleiter-Farbkontrastsensoren der Bauform R55F

    Der Lichtleiter-Farbkontrastsensor unterscheidet 16 Graustufen für die Erkennung von Registermarken. Wählen Sie Infrarot oder eine von vier sichtbaren Lichtstrahlfarben.

    Weitere Informationen

    Verwandte Industriezweige