• Zurück

  • Kontrolle fehlender Pralinen in einer Verpackungsanlage

    Kontrolle fehlender Pralinen in einer Verpackungsanlage

    Die Aufgabe

    Im Verpackungsprozess muss die richtige Anzahl von Pralinen in jeder Schachtel vorhanden sein, um die Qualitätsinspektion zu bestehen. Diese Inspektion kann über eine herkömmliche Bildverarbeitung erfolgen, aber sie kann auch mit modernen optoelektronischen Sensoren durchgeführt werden.

    Die Lösung

    Sensoren von Banner werden über einem Fließband installiert, um jede vorbeifahrende Schachtel auf fehlende Pralinen zu kontrollieren. Wenn eine vorbeifahrende Schachtel den Auslösestrahl unterbricht, der von einem Q12 Einweglichtschranken-Sensorpaar erzeugt wird, kontrolliert ein Lichtvorhang aus oberhalb der Schachtel montierten QS18AF-Sensoren jedes Fach auf fehlende Pralinen.

    Wenn eine Schachtel mit einer falschen Anzahl von Pralinen erfasst wird, wird ein Ausgangssignal als Warnung über den fehlerhaften Zustand an einen Hauptkontroller in der Verpackungsanlage weitergeleitet.

    Empfohlene Produkte

    Optoelektronischer Allzwecksensor der Bauform QS18
    Optoelektronischer Allzwecksensor der Bauform QS18

    Optoelektronischer Allzwecksensor mit Universal-Gehäusekonstruktion und 18-mm-Gewinderohr, ideal als Ersatz für Hunderte anderer Sensorarten.

    Weitere Informationen
    Kompakter Miniatur-Sensor der Bauform Q12
    Bauform Q12

    Der Q12 ist ein kleiner Sensor mit hoher Leistung für die leistungsstarke Erfassung bei beengten Platzverhältnissen. Einsatz bei kurzer Reichweite mit Hintergrundausblendung.

    Weitere Informationen