• Zurück

  • Teileentfernungsprüfung bei der Automobilmontage

    Abbildung Teileentfernungsprüfung bei der Automobilmontage

    Die Anwendung: Überprüfung der Entfernung von vorübergehenden Stiften

    Die Aufgabe: Erkennung der Hand des Bedieners, der die Stifte entfernt

    Die Lösung: EZ-LIGHT-PVA-Bestückungssensor

    Die Vorteile: Zuverlässige Fehlervermeidung

    Um für effiziente Bestückungsvorgänge zu bestätigen, dass ein Inspektor, die in der Automobilmontage üblichen, vorübergehende Stifte entfernt hat.

    Beschreibung

    In einem Automobilmontagewerk werden vorübergehende Stifte — so genannte Sicherungsstifte — verwendet, um einige Teile vorübergehend zu befestigen. Um sicherzustellen, dass die Sicherungsstifte entfernt sind, umfassen die Inspektionsstationen einen Behälter für die Stifte, der mit einem EZ-LIGHT-PVA-Bestückungssensor ausgestattet ist. Der PVA prüft, ob der Inspektor die Stifte entfernt und sie in den Behälter geworfen hat.

    Empfohlene Produkte

    Teilbestätigungsleuchten-Bestückungssensoren: Bauform PVA
    Teilbestätigungsleuchten-Bestückungssensoren: Bauform PVA

    Zweiteiliger Lichtvorhang für Teilebestückungsbestätigung.

    Weitere Informationen

    Verwandte Industriezweige