Sicherer Materialfluss

Abbildung Sicherer Materialfluss

Die Anwendung: Schutzeinrichtung für Zugangszonen eines Gefahrenbereichs

Die Aufgabe: Baugruppenteile müssen in den Arbeitsbereich gelangen können, ohne die Maschine zu stoppen

Die Lösung: EZ-SCREEN-Sicherheits-Lichtvorhänge

Die Vorteile: Lichtvorhänge haben eine Muting-Funktion, um den Materialdurchlass zu ermöglichen

Um Verletzungen mittels Schutzeinrichtungen für Zugangszonen zum Gefahrenbereich zu vermeiden, die Teilen und Material erlauben, in den Arbeitsbereich zu gelangen. Diese Konfiguration ist dafür ausgelegt, das Personal zu schützen und gleichzeitig die Produktivität zu erhöhen.

Beschreibung

In dieser Anwendung wird eine gefährliche Arbeitszelle vollständig geschützt, um zu verhindern, dass Personal den Bereich betritt. Um einen effizienten Teile- und Materialfluss in den Bereich zu ermöglichen, müssen Ein- und Austrittszonen offen gelassen werden.

Der EZ-SCREEN-Sicherheits-Lichtvorhang ist vor diesen Zonen positioniert und stoppt die gefährliche Bewegung der Maschine, wenn ein Bediener versucht, in diese Bereiche hinein zu reichen oder diese zu betreten. Diese Anwendung erfordert die Muting-Option des EZ-SCREEN-Sicherheits-Lichtvorhangs; Sensoren, die so positioniert sind, dass sie das sich bewegende Teil in einer vorgegebenen Reihenfolge und Zeit erkennen und die Lichtvorhänge „deaktivieren“ während das Teil den geschützten Zugangsbereich passiert und die Lichtvorhänge wieder aktivieren, sobald das Teil die geschützte Zone verlassen hat. Teile können den Bereich effizient passieren, während das Personal vor Gefahren geschützt wird.


Empfohlene Produkte

Einfache, robuste Sicherheits-Lichtvorhänge: Bauform LS
Einfache, robuste Sicherheits-Lichtvorhänge: Bauform LS

Die Lichtvorhänge der Bauform LS sind intuitive, benutzerfreundliche Sicherheitsvorrichtungen zum Maschinenschutz. Ihre Bauweise hält Belastungen stand, wie sie häufig in Industrieproduktions- und Verpackungsumgebungen vorkommen.

Weitere Informationen