• Zurück

  • Kombinierte Inspektionen zur Erfüllung von Qualitätsstandards [Erfolgsstory]

    Abbildung: Kombinierte Inspektionen zur Erfüllung von Qualitätsstandards [Erfolgsstory]

    Die Anforderungen des Kunden: Inspektion von Deckeln und Flaschenausrichtung

    Die Lösung: iVu TG Gen2 Bildsensoren

    Warum Banner? Integrierter Touchscreen – Konfiguration, Änderungen oder Überwachung ohne PC möglich

    Benutzerfreundlich – Menügesteuerte Tools erleichtern die Gerätekonfiguration, -einrichtung und -verwaltung

    Kosten – Sensor bietet leistungsstarke Inspektionsfunktionen in einem kompakten, preisgünstigen Gerät

    Vorteile für den Kunden

    Qualitätskontrolle – Bildsensor erkennt Fehler vor der Verpackung und sorgt für die Erfüllung der Qualitätsstandards bei allen ausgelieferten Produkten

    Effiziente Prozesse – Früherkennung und Korrektur der Ausrichtung von Flaschen senkte den Bedarf an Bedienereingriffen

    Hintergrund

    Ein Hersteller von Reinigungsprodukten liefert Waschmittel, Weichspüler und ähnliche Produkte an Einzelhandelsgeschäfte, Großmärkte und Abholmärkte in Nordamerika. Effiziente Prozesse und Qualitätskontrollen sind von vitaler Bedeutung für das Unternehmen, um ohne Ausnahme große Produktmengen zu liefern, die die Erwartungen erfüllen. 

    Die Aufgabe

    Zur Verpackung falsch ausgerichtete Flaschen blockierten die Anlage. Der Verpackungsprozess wird dadurch langsamer und erfordert Bedienereingriffe zur manuellen Behebung der Probleme. Flaschen, die zum Verkauf in Abholmärkten falsch in Tabletts verpackt wurden, zeigten die Produktetiketten nicht richtig und mussten an das Unternehmen zurückgesendet werden.

    Bei falsch sitzendem Flaschendeckel liefen Waschmittel, Weichspüler oder sonstige dickflüssige Produkte auf die Flaschen und in den Karton aus. Das ergab Verschmutzungen und beschädigte Etiketten und Pappverpackungen. Diese Produkte waren unbrauchbar. Gerieten so beschädigte Produkte in den Versand, wurde der Karton und unter Umständen sogar die ganze Palette an den Hersteller zurückgesendet.

    Die Lösung

    In der Anlage wurde ein iVu TG Gen2 Bildsensor installiert. Das leistungsstarke Vergleichswerkzeug ließ sich einfach einrichten und ermöglichte dem iVu TG Gen2 den Vergleich der Flaschen mit einem genehmigten Bild. Flaschen, die außerhalb der Spezifikationen liegen, werden vor der Verpackung entfernt. Dies reduziert Bedienereingriffe und Produktretouren. Auf dem Onboard-Display können die Bediener die Inspektionsergebnisse auf einen Blick überprüfen. Dank dieser Merkmale konnte das Unternehmen die Flaschenausrichtung und den richtigen Sitz der Deckel mit einer einzigen Inspektion überprüfen. 

    Der iVu TG Gen2 war einfach in der Installation, Konfiguration und Bedienung. Dank seines kompakten Formfaktors passt er sich unauffällig in die bestehende Verpackungsanlage ein. Der Bediener wurde mit dem integrierten Touchscreen durch das Setup geführt. Mithilfe des Systemmenüs konnte der Bediener die Messbereiche auf dem Bild definieren und die Inspektionsparameter einstellen. Das Unternehmen konnte die Inspektionen innerhalb von Minuten aufnehmen. 

    Empfohlene Produkte

    iVu BCR
    iVu BCR

    Der iVu BCR verfügt über fortgeschrittene Barcodeerkennungsmöglichkeiten für bessere Rückverfolgbarkeit in einer kompakten, robusten Einheit mit integriertem oder externem Touchscreen für einfaches Setup und Überwachung.

    Weitere Informationen
    Bildsensor: Bauform iVu
    Bildsensor: Bauform iVu

    iVu ist ein kompletter Bildsensor mit Linse, Licht, E/A und Touchscreen- oder PC-Programmierung, der die Einfachheit eines photoelektrischen Sensors und die Intelligenz einer intelligenten Kamera vereint.

    Weitere Informationen

    Verwandte Industriezweige