• Zurück

  • Etiketteninspektion in der Lebensmittelverpackung

    Abbildung: Etiketteninspektion in der Lebensmittelverpackung

    Die Aufgabe

    Bei der Verpackung von Tiefkühlkost muss das Produkt in Kunststoffbeutel eingeschweißt und eingewickelt und anschließend in die einzelnen Kartons eingefüllt werden. Gelegentlich gelangt ein falscher Karton zum Kartonstapel, oder ein Karton liegt falsch herum.

    Die Hersteller benötigen eine kostengünstige Möglichkeit, um zu überprüfen, ob alle Kartons für die jeweils verpackten Lebensmittel in der Anlage fehlerfrei sind.

    Die Lösung

    Zur Überprüfung, dass jeder Karton richtig etikettiert wurde, wird ein Sensor der Bauform iVu für eine Mustererkennungsinspektion mit aktivierter 360-Grad-Rotation konfiguriert.

    Ein Bild des korrekten Kartons wird erfasst. Erfasst der Sensor bei laufender Inspektion einen fehlerhaften Karton, so sendet der Sensor eine Fehlermeldung an die Anlage und das Produkt wird aussortiert.

    Empfohlene Produkte

    Bildsensor: Bauform iVu
    Bildsensor: Bauform iVu

    iVu ist ein kompletter Bildsensor mit Linse, Licht, E/A und Touchscreen- oder PC-Programmierung, der die Einfachheit eines photoelektrischen Sensors und die Intelligenz einer intelligenten Kamera vereint.

    Weitere Informationen