Fahrzeugerfassung

Die Fähigkeit, zuverlässig Fahrzeuge zu erkennen, bietet erhebliche Vorteile für die Vermögensverwaltung, die Ressourcenzuweisung, die Standortsicherheit und die Verkehrssteuerung. Die Anwendungsanforderungen und Einsatzbedürfnisse können vielseitig sein und von Indoor-, Outdoor- und teilweise geschützten Einsätzen bis zu Installationen im Boden, über dem Boden und am Fahrzeug reichen. Fahrzeugerkennungslösungen von Banner Engineering verwenden eine Reihe von Erfassungstechnologien, um diese Aufgaben zu erfüllen, und können zusammen mit unseren Funkprodukten genutzt werden, um den Einsatz in großen Bereichen oder dort zu vereinfachen, wo eine Verkabelung nicht möglich oder nicht kosteneffektiv ist. 

Suchergebnisse einschränken

Alle Filter löschen

+- Product Type

  • (1)
  • (13)
  • (3)
  • (9)
  • (1)

+- Branchen

  • (1)
  • (2)
  • (4)
  • (3)
  • (13)

+- Umgebung, Umwelt

  • (2)
  • (4)
  • (2)
  • (1)
  • (7)
  • (3)
  • (3)
  • (1)
  • (1)

+- Aufgabe

  • (4)
  • (1)
  • (1)
  • (3)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (13)
  • (1)
  • (1)
Ausgewählte Filter
  1. Einkaufszentrum leitet Fahrzeuge zu verfügbaren Parkplätzen [Erfolgsgeschichte]

    • Hoher Bedarf an Parkplätzen führt zu Stau und Ärger bei den Kunden • Funküberwachung von Parkplätzen • Konkurrenzfähige Kosten für den Einsatz einer großen Lösung • Sehr lange Batterielebensdauer

  2. Messung der Ausrückezeit während Notfällen [Erfolgsgeschichte]

    • Beobachtung von Fahrzeugen für zuverlässige Verfügbarkeitsinformationen • Unterscheidung zwischen Fahrzeugen und Personen • Leitstellen überwachen die Ausrückezeit von Löschfahrzeugen

  3. Fahrzeugerkennung und -anzeige an Outdoor-Verladestationen

    • Erkennung und Signalisierung der Ankunft eines LKW an Outdoor-Laderampen • Verschiedenen Wetterbedingungen ausgesetzt • Funkkommunikation

  4. Überwachung der Ankunft und der Abfahrt von LKW an einer Verladerampe

    • LKW-Erkennung im Outdoor-Bereich an einer Verladerampe • Umgebung mit rauen Wetterbedingungen und Umgebungslicht • Erweiterter Erfassungsbereich

  5. Fahrzeugerfassung an Drive-thru-Schaltern und Überwachung von Geschäftsmustern

    • Zählung von Fahrzeugen und Nachverfolgung von Geschäftsmustern • Outdoor-Umgebung kann zu extremen Witterungsbedingungen und Umgebungslicht führen • Robustes Gehäuse • Die Erfassung per Radar ist gegen Umgebungslicht unempfindlich.

  6. Erfassung von Elektroautos an Ladestationen

    • Outdoor-Ladestationen für Elektroautos • Überprüfung, ob die richtigen Autos an den Ladestationen geparkt sind • Benachrichtigung der Bediensteten, wenn ein Fahrzeug entfernt werden muss

  7. Verkehrsüberwachung und Kollisionsvermeidung von Schiffen in einem Hafen

    • Verfolgung von Schiffen und Verkehrskontrolle • Kollisionsvermeidung und Benachrichtigung von Bedienern über Ankünfte und Abfahrten • Sehr hohe Reichweite im Freien

  8. Fahrzeugerkennung mit geringem Energieverbrauch in einer automatisierten Autowaschanlage

    • Verbleib im Standby-Modus mit niedrigem Energieverbrauch, bis ein Fahrzeug erkannt wird • Outdoor-Umgebung • Knoten in einem Gehäuse mit interner Batterie

  9. Erfassung und Anzeige von ankommenden Fahrzeugen an einer Verladerampe

    • Erfassung und Meldung von ankommenden Fahrzeugen an einer Verladerampe • Outdoor-Umgebung • Keine idealen Bedingungen für die Verdrahtung

  10. Erfassung von Autos in einer Drive-thru-Bankfiliale

    • Große fahrende oder parkende Fahrzeuge • Outdoor-Umgebung mit unkontrollierbaren Witterungsbedingungen • Robustes Gehäuse

  11. Fahrzeugerkennung an Ausfahrten von geschlossenen Wohnanlagen

    • Automatische Schranken-/Toröffnung bei Fahrzeugerkennung • Montage mit minimaler Beschädigung • Sehr lange Batterielebensdauer

  12. Erkennung großer Fahrzeuge an einer Verladerampe im Außenbereich

    • Fahrzeugerfassung im Außenbereich • Extremen Wetterbedingungen ausgesetzt • Hohe Sensorleistung

  13. Funküberwachung von Schienenfahrzeugrädern

    • Radüberwachungssystem • Automatischer Drückarm • Keine Kabelverlegung in rauen Umgebungen

  14. Fahrzeugposition in automatischer Autowaschanlage mit extremer Umgebung

    • Positionsgenauigkeit des Fahrzeugs • Extreme und wechselnde Umgebungsbedingungen • Langlebige Lösung

  15. Zugerkennung in Tunneln

    • Erkennung langer Züge • Tunnel mit starkem Wind • Vorhandensein von Dreck, Staub und Schutt

  16. STS-Kollisionsvermeidung

    • Schutz teurer Ausrüstung • Zwei Erkennungsbereiche, die Stopp- und Warnsignale aktivieren • Immun gegen Wind, Regen, Nebel, Umgebungslicht usw.

  17. Lkw-Erkennung im Outdoor-Anlieferbereich an einer Verladerampe

    • Erfassung von Lkws durch Veränderungen der umgebenden Magnetfelder • Löst eine Warnleuchte im Lager aus, die die Ankunft des Lkw meldet • Hält rauen Witterungsbedingungen stand

  18. Anzeige des Autowaschstatus im Waschbereich

    • Helle Anzeige in einer Autowaschanlage • Kuppelanzeigen mit robustem Gehäuse • Beständig gegen Wasser und Temperaturschwankungen

  19. Sensorüberwachung und Anzeige des Vorhandenseins eines LKWs an einer Laderampe

    • Anzeige des LKW-Status und Aktivierung des Tors mit einem einzigen Gerät • Beleuchteter Sockel für gut sichtbare Anzeige • Kein körperlich ausgeübter Druck zur Aktivierung des Tasters

  20. Fahrzeugerkennung in einer Selbstbedienungs-Autowaschanlage

    • Erkennung der Ausfahrt von Fahrzeugen zur Zurücksetzung eines Timers • Erkennt in der Autowaschanlage Veränderungen im Magnetfeld • Besteht aus robustem Epoxy

  21. Erkennung von Schienenfahrzeugen aus der Entfernung für das Rangieren in einem Betriebswerk

    • Fernüberwachung von Schienenfahrzeugen • Robustes IP67-Gehäuse • Nutzung an mehreren Punkten in einem Betriebswerk zur Kontrolle der Richtung von Schienenfahrzeugen

  22. Erkennung von Objekten auf einem Tieflader

    • Erkennung von großen Objekten auf einem Tieflader • Einer Vielzahl von Umgebungen ausgesetzt • Hohe Reichweite

  23. Radar-basierte Kollisionsvermeidung in Bergbauumgebungen [Erfolgsgeschichte]

    • Objekterkennung im toten Winkel bei Bergwerksfahrzeugen • Hohe Reichweite • Robustes IP67-Gehäuse, das Wetteränderungen und verschmutzten Umgebungen standhält

  24. Erfassung ankommender Fahrzeuge am Parkautomaten und Aktivierung der Zahlungsstation

    • Überwachung einer Parkplatzeinfahrt • Aktiviert die Zahlungsstation bei sich nähernden Fahrzeugen • Vorrichtung kann in Beton eingebaut werden.