Lösungen für Etikettiermaschinen für Überziehetiketten in der Getränkeverpackung

Überziehetiketten werden häufig in der Getränkeverpackung eingesetzt, weil sie sich problemlos an die individuelle Form von Objekten anpassen und eine 360-Grad-Abdeckung bieten, was maximale Branding-Chancen ermöglicht. Eine Etikettiermaschine für Überziehetiketten bringt Etiketten auf einer breiten Vielfalt von Flaschen und Gläsern an, während diese schnell über ein Förderband transportiert werden. 

Etikettiermaschinen für Überziehetiketten erfreuen sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit, zum einen wegen der niedrigen Kosten des Überziehetikettenmaterials und zum anderen wegen der starken visuellen Möglichkeiten dieser Etiketten. Die runde Form der Überziehetiketten birgt Möglichkeiten für auffällige 360°-Grafiken, die den ganzen Behälterumfang bedecken. Dies ist wichtig, weil es die Sichtbarkeit im Regal erhöht. Außerdem sind diese Etiketten strapazierfähiger als andere Etikettiermöglichkeiten.

Etikettiermaschinen für Überziehetiketten sind ein sehr wichtiger Schritt in einer Getränkeabfüllstraße, weil genau in diesem Bereich häufige Produktwechsel durchgeführt werden, ein hohes Staurisiko oder ein hohes Risiko für die Verlangsamung der Produktionsgeschwindigkeiten besteht und diese Maschinen eine hohe Leistung in einer Umgebung mit hohem Tempo aufweisen müssen. 

labeler_bev_line_a

Mit der Einführung einer Etikettiermaschine für Überziehetiketten in die Getränkeindustrie sind einige einzigartige Herausforderungen verbunden. Die meisten Getränkeproduktionsstraßen arbeiten bei sehr hohen Geschwindigkeiten, um den Durchsatz zu maximieren, und werden häufig mit Hochdruck abgespritzt. In derartigen Umgebungen ist eine Automationslösung gefragt, die eine kurze Ansprechzeit bietet und aus robustem, wasserbeständigen Material gefertigt ist. Die Lösungen müssen außerdem wegen der großen Vielfalt von Überziehetiketten, die auf Getränkebehältern verwendet werden, unglaublich vielseitig sein. 

Die Automations- und Qualitätskontrolllösungen von Banner Engineering lassen sich in den Applikator, das Förderband und den Wärmetunnel eines Etikettenapplikators für Überziehetiketten integrieren. Hierzu gehört die Überwachung des Etikettenrollendurchmessers, die Behältererfassung, die Erfassung von Registermarken und die Überprüfung von Präsenz und Genauigkeit der Etiketten. Wir bieten viele Sensoren, Beleuchtungsoptionen und Sicherheitslösungen mit Schutzarten von mindestens IP67 an, die sich einfach anpassen lassen und schnell und genau ansprechen.

Ausgewählte Anwendungen

Prüfung auf Präsenz des Überziehetiketts und auf Korrektheit des Etiketts
Prüfung auf Präsenz des Überziehetiketts und auf Korrektheit des Etiketts

Die P4-OMNI-Prüfkamera befindet sich direkt hinter der Stelle, an der die Flaschen die Etikettiermaschine verlassen, was gewährleistet, dass das Etikett stets gleich präsentiert wird und daher mit einem gespeicherten Bild abgeglichen werden kann. Die P4 OMNI ist versiegelt, weist Schutzart IP68 auf und besitzt ein vernickeltes Zinkgehäuse.

Weitere Informationen
Registermarkenerkennung an einer Etikettiermaschine
Registermarkenerkennung an einer Etikettiermaschine

Banner Engineerings Registermarkensensor R58B Expert bestätigt die Position der Registermarke auf der Bahn. Dadurch kann die Maschine geringe Zufuhranpassungen vornehmen, um zu gewährleisten, dass der Schnitt richtig platziert ist und alle Etiketten konsistent und vollständig sind. Wenn die Etiketten fehlerhaft geschnitten werden, müssen sie von der Abfüllanlage entfernt werden, was teure Stillstandszeiten und Abfälle verursacht. Ein schneller, benutzerfreundlicher Sensor ist erforderlich, um den Durchsatz erheblich zu verbessern.

Weitere Informationen
Rollendurchmesser bei Etiketten
Rollendurchmesser bei Etiketten

In der Getränkeindustrie müssen die Etiketten schnell und fehlerlos auf den Flaschen angebracht werden, um die Produktionsmenge hoch zu halten. Die genaue Überwachung der Dicke der Etikettenrolle und die Kontrolle der Abwicklungsgeschwindigkeit ist sehr wichtig, damit der Prozess reibungslos abläuft. Es wird eine Lösung benötigt, die die Materialmenge auf den Rollen präzise überwachen und melden kann, um zu verhindern, dass die Etiketten während des Herstellungsprozesses ausgehen und dadurch die Produktion verzögert wird.

Weitere Informationen

Artikel zu verwandten Themen

Anbringen von Überziehetiketten bei hohen Geschwindigkeiten [Erfolgsstory]
Anbringen von Überziehetiketten bei hohen Geschwindigkeiten [Erfolgsstory]

Ein führender Hersteller von Etikettieranlagen produziert Hochgeschwindigkeits-Überziehetikettapplikatoren, die für die Verarbeitung von 800 Flaschen pro Minute ausgelegt sind. Um das Leistungspotential der Maschine zu maximieren, wollte das Unternehmen Sensoren installieren, die eine konsistente Erkennung und einen Ausgang für die Hochgeschwindigkeitsabfüllung bieten.

Weitere Informationen