Bereichssicherung und Schutztür bei Automobilmontagestraße

Abbildung: Überwachung einer Schutztür mit Scharnier-Verriegelungsschalter

Die Anwendung: Überwachung einer Schutztür in einem Gefahrenbereich

Die Aufgabe: Beim Öffnen der Schutztür muss ein Förderband angehalten werden.

Die Lösung: Scharnier-Sicherheitsschalter und Sicherheitsgittersystem der Bauform SGS mit integriertem Muting

Die Vorteile: Das integrierte Scharnier hält das Förderband beim Öffnen der Schutztür sofort an und das Sicherheitsgitter wird gemutet.

In den automatisierten Anlagen großer Fabriken, wie zum Beispiel in der Automobilmontage, gibt es viele Maschinen, an denen sich die Mitarbeiter verletzen können. Daher sind angemessene technische Schutzmaßnahmen unverzichtbar. Bei der Montage von Autos und anderen Fahrzeugen werden diese von einer Förderanlage von einer Station zur nächsten transportiert. Entlang der Montagestraße sind sie von automatisierten Schwermaschinen und Robotern umgeben. Das Personal muss vor den Fahrzeugen und den laufenden Maschinen und Robotern geschützt werden, um Verletzungen zu vermeiden. Oft werden mehrere Sicherheitssysteme gleichzeitig eingesetzt, um ein Betreten der Gefahrenbereiche durch die Arbeiter zu verhindern. 

Gitter-Muting und Schutztürüberwachung bei der Automobilmontage

Ein Wagen fährt an einem Förderband entlang in einen Gefahrenbereich hinein, der vom Sicherheitsgittersystem der Bauform SGS geschützt wird. Wenn sich der Wagen dem Gefahrenbereich nähert, wird das SGS Sicherheitsgitter vorübergehend gemutet, damit der Wagen ohne Anhalten des Förderbands in den Gefahrenbereich hineinfahren kann. Solange das Sicherheitsgitter gemutet ist, besteht das Risiko, dass ein Arbeiter den Gefahrenbereich zu betreten versucht, während die Anfahrschutzeinrichtung verriegelt ist. Der Arbeiter könnte hierdurch in eine Gefahrensituation gelangen und von dem sich bewegenden Wagen angefahren werden.

Dieses Risiko wird durch einen Scharnier-Verriegelungsschalter gemindert, der die verriegelte Anfahrschutzeinrichtung schützt. Wenn ein Arbeiter die Anfahrschutzeinrichtung zu öffnen versucht, während das SGS Sicherheitsgitter gemutet ist, hält das integrierte Scharnier das Förderband an. Das Lichtgittersystem ist in ein hochbelastbares Aluminiumgehäuse eingebaut und hält darum rauen Umgebungen stand. Mit seiner Reichweite von bis zu 60 m eignet es sich hervorragend für Schutzanwendungen. 

Empfohlene Produkte

Scharnier-Sicherheitsschalter
Scharnier-Sicherheitsverriegelungsschalter

Scharnier-Sicherheitsverriegelungsschalter haben einen eingebauten Schwenkhebelantrieb, der an einer Drehtür oder Klappe montiert wird, um zu erkennen, dass sie geöffnet wird.

Weitere Informationen
SGS Sicherheitsgittersystem
SGS Sicherheitsgittersystem

Lichtgitter eignen sich für eine Vielzahl von Zugangs- und Bereichssicherungen mit hoher Reichweite. Mit 2, 3 oder 4 Strahlen zum Schutz von Personal und Maschinen.

Weitere Informationen

Verwandte Industriezweige