• Zurück

  • Lösungen für die Automobilendmontage

    1. Der iVu Plus BCR Gen 2 mit 25-mm-Mikrolinse ersetzt Handheld-Barcodeleser und erfasst Daten aus dichten, schwer lesbaren QR-Codes an Fahrzeuggetrieben. Das hochintensive Licht des WL50S-LED-Scheinwerfers beleuchtet den Zielbereich.

    2. Die K50 Anzeige mit fester Hintergrundausblendung von Banner erfasst Hände in Handschuhen und wenn Bediener die richtigen Teile im Zusammenstellungsprozess auswählen. Mit ihrer logischen Funktion benachrichtigt die K50 Anzeige den Bediener anschließend durch den Wechsel von Grün zu Gelb über die richtige Bestückung. Auf Wunsch des Herstellers werden weitere Farben zur Auswahl angeboten. Die Fähigkeit der K50 zur Erfassung schwarzer Handschuhe ist besonders wichtig für Lean-Manufacturing-Prozesse, bei denen die Arbeiter in der Regel dunkle Handschuhe tragen.

    3. Die EZ-LIGHT-PVA-Bestückungssensoren bieten eine zuverlässige Fehlervermeidungslösung für verschiedene Betriebsvorgänge. Die Lampe zeigt dem Montagemitarbeiter an, welche Teile er entnehmen und in welcher Reihenfolge er sie montieren soll.

    4. Eine Drahtloslösung von Banner ist eine einfache Möglichkeit, die Bestandsverwaltung zu optimieren, Fehler zu verringern und möglichst wenig Ausschuss zu produzieren. Jeder SureCross Performance-Knoten mit Zuordnung der Ein-/Ausgänge kann mit bis zu sechs EZ-LIGHT LED-Bedieneranzeigen ausgestattet werden. Das SureCross-Gateway befindet sich praktischerweise an einem zentralen Platz, an dem das Wartungspersonal und die Betriebsleitung den Teileverbrauch am gesamten Standort überwachen können.

    5. Ein Maschinenhersteller baut Test- und Messmaschinen für die Automobilindustrie. Die Bediener greifen über den Schaltschrank auf die Maschinenanlagen zu. Eine intensive Beleuchtung des Schaltschranks erleichtert die Wartung und Verwaltung der Maschinen. Bisher wurden mehrere mit Wechselstrom betriebene fest installierte Leuchtstoffröhren zu diesem Zweck verwendet.

    6. Die amerikanische Hoffmann Corporation wählte für die Beleuchtung von Arbeitsbereichen, Gehäusen und Schaltschränken WLB32-LED-Lichterleisten als Ersatz für die bisherigen Leuchtstofflampen. Die von den WLB32-LED-Lichterleisten gewährleistete herausragende Lichtverteilung und die Einfachheit der Installation waren Schlüsselfaktoren für die Entscheidung des Unternehmens.

    7. Wenn sich die Fahrzeuge die Automobilmontagestraße entlang bewegen, wird das Laser-Entfernungsmessgerät L-GAGE LT7 in das Schiebedach gerichtet, um zu prüfen, ob der Autositz installiert wurde und sich an der richtigen Position befindet. Reflexionslichtschranken-Ausführungen mit zwei Schaltausgängen (pnp) für extrem hohe Reichweiten von bis zu 250 m machen das Messgerät zu einem vielseitigen Sensor in der Automobilindustrie.