• Zurück

  • Materialtransport: Regalbedienung

    Regalbedienung Hero

    Regalbedienung

    Die Methode der Regalbedienung ist entscheidend für den Produkt- und Warenfluss im gesamten Lager. Mit dem Trend zu mehr Automation im Lager suchen Betriebsleiter nach Möglichkeiten, ihre Ausrüstungen und Systeme intelligenter zu machen, um so die Performance zu steigern und die Effizienz an ihrem Standort insgesamt zu erhöhen.

    Die Sensoren, Sicherheitsausrüstungen, LED-Lichter und -Anzeigen sowie Funkprodukte von Banner verbessern die Effizienz und Effektivität von Lagerausrüstungen und -systemen und unterstützen einen höheren Grad an Automation. Unsere Produkte werden für alles von der Bemaßung von Verpackungen zur Lagerplatzoptimierung bis hin zum Schutz von Gabelstaplern, Shuttle-Systemen, Stapelkränen und Deckenkrangestellen gegen Kollisionen eingesetzt. Die Kombination von Sensoren, Anzeigen und Funkprodukten ermöglichen Betriebsleitern die Fernüberwachung der Leistung und des Zustands von Ausrüstungen im gesamten Lager. Zum Schutz des Personals gegen Verletzungen oder Unfälle bieten wir eine der umfangreichsten Produktlinien für Sicherheitsausrüstungen in der Branche an, zum Beispiel Lichtvorhänge, Not-Aus-Schalter und Sicherheitskontroller, die die Integration und Verwaltung von Sicherheitsvorrichtungen vereinfachen.  

    Anwendungen

    Positionierung des Regalbediengeräts
    Positionierung des Regalbediengeräts

    Banners Laser-Entfernungsmessgerät LT7 bietet hohe Reichweiten von bis zu 250 m und einen sichtbaren, roten Laserpunkt für eine einfache Ausrichtung. Je nach der benötigten Reichweite, kann ein Reflexionslichttaster- oder Reflexionslichtschranken-Laser-Entfernungsmessgerät eingesetzt werden. Der Reflexionslichtschranken-Lasersensor LT7 bietet Reichweiten von bis zu 250 m, und der Reflexionslichttaster-Lasersensor LT7 bietet eine hohe Reichweite für die Hintergrundausblendung von bis zu 10 m.

    Weitere Informationen
    Nachrüstung für Palettenerkennung
    Nachrüstung für Palettenerkennung

    WORLD-BEAM QS18 Sensoren mit universeller Betriebsspannung werden an einem Förderband entlang montiert, um die Präsenz und die Position der transportierten Paletten zu erfassen. Diese Sensoren mit universeller Betriebsspannung können mit Wechsel- oder Gleichstrom versorgt werden. Dies ermöglicht ihren Betrieb bei großen Förderbandanlagen, die bereits Wechselstrom verwenden, ohne separate Stromversorgung. Neben der universellen Betriebsspannung bietet dieser Sensor auch die beliebte 18-mm-Gehäuseform, mehrere Montageoptionen und ein robustes IP67-Gehäuse, das rauen Umgebungen standhält. Mehrere Spannungs- und Montageoptionen bei einem einzigen Sensor ermöglichen eine schnelle, einfache Nachrüstung am Förderband.

    Weitere Informationen
    Shuttle-Behälter-Position
    Shuttle-Behälter-Position

    Die Q20 WORLD-BEAM Reflexionslichtschranken mit Polarisationsfilter werden an Multishuttles montiert. Dort bestätigen sie, wenn ein Produkt innerhalb der Sicherheitszone bleibt, korrekt positioniert ist und nicht aus der „Sicherheitszone“ heraus hängt. Q20 Sensoren sind kostengünstig und erkennen genau die Präsenz und Positionierung. Dadurch sind sie gerade für Lagerumgebungen ideal. Mit seiner kompakten Größe und der einfachen Installation ist der Q20 ein solides Produkt für diese Anwendungen. Die Q20 Sensoren verarbeiten einen Entfernungsbereich von bis zu 4m. Die Störsicherheit und der Übersprechschutz des Sensors ermöglichen es dem Bediener, das System vor dem Einsatz zu testen.

    Weitere Informationen
    Kommissionierung zur Auftragsausführung
    Kommissionierung zur Auftragsausführung

    In einem Buchverpackungslager ist das Regal über jedem Karton mit einem einteiligen EZ-LIGHT PVD Pick-to-Light Sensor ausgestattet. Ein Arbeiter erfüllt Aufträge durch Auswahl der Menge des jeweiligen Buches, die auf dem Packzettel angegeben ist. Damit der Arbeiter die Kartons, aus denen er die Bücher herausnehmen soll, leichter auffinden kann, sind die PVD-Sensoren über den Kartons beleuchtet. Der PVD-Sensor erfasst die Hand des Arbeiters im Karton und überprüft, ob das Buch herausgenommen wurde.