cart

Alle Lösungen für die Pharmazeutische Industrie

  1. Erfassung durchsichtiger Glas- und PET-Kunststoff-Flaschen in Abwaschumgebungen

    Erfassung durchsichtiger Glas- und PET-Kunststoffflaschen in verschiedenen Formen und Größen. Abwaschumgebung, Schutzklasse IP69K.

  2. Hygienegerechte Sensoren zur Erfassung von Glasflaschen in rauer Umgebung mit Chemikalien

    Sensorlösungen zur Erfassung von transparenten Flaschen in der Pharma- und Medizinprodukteindustrie mit Bedarf an einem hygienegerechten Sensor in rauer Umgebung mit chemikalienhaltigen Abspritzungen.

  3. Präzise Zählung von transparenten Medikamentenflaschen

    Sensorlösungen zum Zählen von transparenten, spiegelnden Glasflaschen in High-Speed-Prozessen, die schnelle Antwortzeiten erfordern und schwierige Lichtverhältnisse aufweisen.

  4. Erfassung durchsichtiger, mit Flüssigkeit gefüllter Arzneiflaschen

    Sensorlösungen zur Erfassung von mit transparenter Flüssigkeit gefüllten runden Glasflaschen in keimfreier Umgebung aus Edelstahl.

  5. Erkennung transparenter Glasflaschen, Ampullen oder Platten

    Sensorlösungen zur Erkennung von durchsichtigen Glasampullen und -flaschen in Hochgeschwindigkeitsanwendungen mit präziser Vorderkantenerkennung.

  6. Erfassung von durchsichtigen Flüssigkeiten in transparenter Verpackung

    Sensorlösungen zur Erfassung von Infusionsbeuteln, Glasflaschen, Spritzen und pharmazeutischen Verpackungen. Füllstandsinspektionen gewährleisten genaue Produktinhaltsmengen.

  7. Erfassung von Registermarken auf Etiketten

    Der Registermarkensensor R58 von Banner für hohe Geschwindigkeiten und geringen Kontrast erfasst schwer erkennbare Registermarken auf den Etiketten, während diese bei hoher Geschwindigkeit den Sensor passieren. Der Sensor sorgt dafür, dass das Etikett genau im richtigen Moment abgeschnitten und somit richtig platziert wird. Zur Bewältigung häufiger Wechsel wurde der Sensor mit LED-Farboptionen konstruiert. Je nachdem, welche Farbe den Kontrast am besten optimiert, wechselt die LED-Farbe automatisch.

  8. Tubenpositionierung mithilfe einer Registermarke

    Banners Farbkontrastsensor R58 Expert für Registermarken ist ein Hochleistungssensor mit einer extrem schnellen Schaltfrequenz von 10 kHz, der schnell Registermarken erfasst, wodurch er sich perfekt für Tubenpositionierungsanwendungen eignet. Selbst bei einer hochglänzenden Oberfläche oder bei Situationen mit geringem Kontrast kann der R58 Expert einfach die Registermarke an einer gefüllten Tube erkennen, um festzustellen, wie sie ausgerichtet sein sollte.

  9. Work Light for Pharmaceutical Packaging Inspection

    Banner’s Work Light Strips or Work Area Lights provide stable, durable and uniform bright lighting for quality inspection in pharmaceutical packaging. With extremely bright LEDs, these lights use considerably less energy, and can last significantly longer than fluorescent lighting with over 50,000 hours of continuous light. LEDs are more ergonomic for operator use compared to fluorescents, which tend to flicker from changes in intensity.

  10. Überprüfung der Ausrichtung von Deckeln

    Der Q4X Lasersensor von Banner aus Edelstahl der Güte 316L eignet sich bestens für Umgebungen der Pharmaindustrie und andere keimfreie Abfüllbereiche. Der Q4X hat eine Erfassungsreichweite von 25 bis 300 mm, eine präzise Strahlpunktgröße und kann die Ausrichtung von Deckeln effektiv erfassen, wenn diese einen Zufuhrkübel verlassen. Bei Deckeln, die falsch herum liegen, erfasst der Q4X einen Höhenunterschied und sortiert den Deckel aus.

  11. Hochgeschwindigkeitszählung von Tabletten mit DF-G2

    Der Lichtleiterverstärker DF-G2 von Banner zur Erfassung kleiner Objekte eignet sich ideal für die Erfassung kleiner Objekte und für Zähleranwendungen. Der Lichtleiterverstärker DF-G2 hat eine hohe Ansprechgeschwindigkeit und kann extrem kleine Größen erfassen, wie zum Beispiel 3-mm-Tabletten. Wenn die Tabletten in Flaschen fallen, löst er einen Ausgang zum Lichtleiterverstärker DF-G2 aus, der die Tabletten zählt.

  12. Zählen von Gelkapseln in pharmazeutischen Flaschenabfüllanlagen

    Als Lösung für diese Anwendung kombinierte Banner Engineering die Technologie des D10D Expert mit Glasfaser-Lichtvorhängen, die für das Zählen kleiner Objekte optimiert wurden. So entstand der D10 Expert-Zähler für kleine Objekte. Die vorkonfigurierten Glasfaser-Lichtvorhänge des Zählers für kleine Objekte machen die Steuerung der Ausrichtung und Positionierung von Objekten weniger kritisch als bei der Verwendung von Glasfaser-Lichtleiterkomponenten mit Ein-Punkt-Sender und -Empfänger. Hierdurch wird eine zuverlässige, konsistente Zählung kleiner Objekte gewährleistet.

  13. Anforderung von Teilen

    Die Installation eines Signals an Teilebehältern ist eine einfache Lösung, um ausreichende Vorräte in den Teilebehältern und die Produktivität der Montagestraße zu gewährleisten. Die EZ-LIGHT K80 Kontrollleuchte ist ein großes, beleuchtetes Signal, das der Bediener einschaltet, bevor die Teile aufgebraucht sind. Die K80 blinkt rot, um dem Materialboten anzuzeigen, dass die Behälter nachgefüllt werden müssen. In flexiblen Produktionsumgebungen müssen die Arbeitsstationen der Maschinenbediener und die Arbeitszellen den schnellen Wechsel der Montage- und Produktionsstraßen erlauben.

  14. Packungsinspektion mithilfe von Laser-Reflexionslichttastern

    Ein Laser-Reflexionslichttaster des Typs WORLD-BEAM QS18LD kann eingesetzt werden, um präzise jede Packung zu inspizieren, wenn sie auf einem Förderband vorbei transportiert wird. Der Sensor sendet einen sichtbaren Laserstrahl der Klasse 1, fokussiert auf ein Stück Klebeband, das zur Versiegelung der Packung verwendet wird. Wenn der Deckel der Packung richtig geschlossen und versiegelt ist, sendet das Klebeband den Lichtstrahl zurück zum Empfänger.

  15. Teilentnahmeanzeige für kleine Behälter

    Um das Fehlerrisiko in einem Montageablauf zu reduzieren, wird ein einteiliger EZ-LIGHT-PVD-Bestückungssensor mit einer Reichweite von 400 mm mit einem Prozess-Controller verbunden, der mit der richtigen Montagereihenfolge programmiert ist. Der Controller sorgt dafür, dass die PVDs in der richtigen Reihenfolge aufleuchten, um dem Montagemitarbeiter zu zeigen, welches Teil er entnehmen soll. Nachdem der PVD erkennt, dass die Hand des Mitarbeiters in den Behälter gegriffen und wieder heraus gezogen wurde, signalisiert der Controller dem PVD des nächsten Behälters in der Bestückungsreihenfolge aufzuleuchten.

  16. 2D-Barcodeinspektion bei hoher Geschwindigkeit

    Der iVu Plus BCR Gen 2 von Banner mit externer Anzeige bietet eine benutzerfreundliche Lösung für das Einlesen von Barcodes, um zu prüfen, ob die richtigen Etiketten angebracht wurden. Die Ausführungen des iVu Plus BCR Gen 2 können im Fein-Modus kleinere Barcodes einlesen, die die volle Auflösung erfordern, und im Grob-Modus eignen sie sich für Anwendungen, bei denen es vor allem auf ein hohes Tempo ankommt.

  17. Überprüfung von zwei Industriebarcodes

    Etiketten von Medikamentenflaschen haben sowohl einen linearen als auch einen zweidimensionalen Barcode. Der PresencePLUS P4 BCR liest beide Arten gleichzeitig, um zu überprüfen, ob sie korrekt sind.

  18. Kontrolle von Kennzeichnungen und Chargen an pharmazeutischen Produkten

    Der PresencePLUS P4, der mit einem Barcodeleser ausgestattet ist, verbessert die Erfüllung von bundesstaatlichen Auflagen zur Identifizierung und Nachverfolgung von Arzneimitteln.

  19. Überprüfung von Industriebarcodes auf durchsichtigen Etiketten

    Der iVu und der iVu Plus mit UV-Ringleuchte sind eine ideale Lösung für die Erfassung von Barcodes bei geringen Kontrasten. Der iVu wird mit einer UV-Beleuchtung zu einer Komplettlösung verbunden, die den Kontrast auf durchsichtigen Etiketten verstärkt, damit die Barcodes leicht eingelesen werden können. Der iVu UV-Bildsensor führt die Inspektion von zweidimensionalen Bereichen durch, im Gegensatz zur Ein-Punkt-Inspektion mit optoelektronischen UV-Sensoren. Dadurch wird der Kontrast in dieser Anwendung verbessert.

  20. Erfassung des Füllstands in Flaschen

    Der Analogsensor Q4X wird im Auslösebetrieb eingerichtet und verwendet die Durchschnittsberechnungsfunktion, um eine einheitlichere Füllstandsmessung zu ermöglichen. Der Q3X-Sensor von Banner, dessen Ausgang an den externen Eingangsleiter des Q4X gebunden ist, dient zum Erkennen der Vorderkante der Tablettenflasche und wird mit einem Einzelschritt-Ausgangstimer eingerichtet. Dieser basiert auf der Geschwindigkeit des Förderbands und ermittelt so, wann und wie lange der Q4X Messungen durchführt.

  21. Überwachung des Flüssigkeitspegels

    Banners U-GAGE-QT50U-Ultraschallanalogsensor mit hoher Reichweite besitzt einen schmalen Erfassungsstrahl, der in abgegrenzten Bereichen funktioniert, zum Beispiel in einem Tank ohne Störung durch die Tankwände, und mit einer erweiterten Reichweite von bis zu 8 m arbeitet. Der Ultraschallsensor kann in der Mitte montiert werden, so dass der Strahl den Tank abdeckt, um den Flüssigkeitspegel ohne Störung zu erkennen und zu signalisieren, wann überschüssige Flüssigkeit abgepumpt und zusätzliche Flüssigkeit eingepumpt werden soll.

  22. Erkennung von Flüssigkeit im Behälter

    Banner kombinierte die Technologie von WORLD-BEAM-QS30-Einweglichtschranken-Sensoren, die eine hohe Funktionsreserve bieten, mit einem 1.450-nm-Infrarot-Strahl, der speziell auf das Absorptionsband von Wasser abgestimmt ist, um den QS30H2O-Wassersensor zu kreieren. In dieser Anwendung durchdringt der leistungsstarke Lichtstrahl des QS30H2O den lichtundurchlässige Kunststoff des Behälters. Bei 1.450 nm absorbiert Wasser das 1.000-fache der Energie alternativer Wellenlängen, was verhindert, dass der Strahl die Flüssigkeit im Behälter durchdringt.

  23. Nachrüstung der Fernüberwachung in einer vorzertifizierten Anlage

    SureCross-FlexPower-Knoten und Banners U-GAGE-QT50U-Analogsensoren erfüllen diese Überwachungsanforderungen schnell und einfach ohne Neukonstruktion und Verkabelung. Der FlexPower-Knoten überträgt die Sensordaten an das Gateway. Bei Verwendung von Gateway Pro werden die Daten protokolliert und es können Warnungen versendet werden, wenn Flüssigkeitspegel kritische Niveaus erreichen.

  24. Inspektion von Blisterverpackungen

    Zur Überprüfung der einzelnen Blister in der Verpackung dient ein für die Fleckerkennung konfigurierter Sensor der Bauform iVu. Der Sensor prüft, ob jeder Blister in der Blisterverpackung eine unbeschädigte Tablette enthält.

  25. Inspektion von Blisterverpackungen auf Sitz, Position und Form von Tabletten

    Eine einzelne Smart Camera der Bauform VE wird neben dem Auslaufstern der Maschine installiert, um mehrere Reihen mit Blisterverpackungstabletts in einer einzigen Inspektion zu überprüfen. Die Kamera wird ca. 36 cm über der Produktionsanlage installiert. Eine LED-Hintergrundleuchte wird 10 cm unter der Produktionsanlage installiert.

  26. LED-Lichter zur Inspektion von flüssigen Pharmaprodukten [Erfolgsstory]

    Ein globaler Arzneimittelanbieter verwendete Bildverarbeitungsgeräte für die Erfassung von Teilchen in seinen flüssigen Pharmaprodukten. Als die Geräte keine Kontaminantien im vorgegebenen Prozentbereich mehr erkennen konnten, begann das Unternehmen, mit humanen visuellen Inspektionen zu arbeiten. Viele der Teilchen sind extrem winzig. Daher musste das Unternehmen eine helle, hochgradig einheitliche Beleuchtung an den Arbeitsplätzen installieren, damit die Qualitätskontrolleure die Qualität der Produkte effektiv überprüfen konnten.

  27. Datum/Losnummer-Inspektion

    Zur Überprüfung der einzelnen Verpackungen auf die Präsenz eines Datums-/Losnummeraufdrucks wird ein Sensor der Bauform iVu für die Mustererkennungsinspektion konfiguriert. Ein Bild von Datum/Losnummer wird aufgenommen. Erfasst der Sensor bei der Inspektion eine Verpackung ohne Datum/Losnummer, so sendet der Sensorausgang ein Fehlersignal an die Anlage und das Produkt wird aussortiert.

  28. Erfassung von Packungsbeilagen

    Um zu bestätigen, dass jede Einheit eine Packungsbeilage enthält, wird ein Sensor der Bauform iVu über der Verpackungsstraße installiert. Der Sensor wird für die Mustererkennungsinspektion konfiguriert und prüft, ob jede Medikamentenverpackung eine Packungsbeilage enthält. Die Packungsbeilage kann in beliebiger Ausrichtung in die Schachtel gesteckt werden, muss aber mit der Vorderseite nach oben zeigen. Der Sensor kann die Packungsbeilage mit einer Rotation um bis zu 360 Grad erfassen.

  29. Inspektion von Ampullenstopfen

    Um sicherzustellen, dass bei allen Ampullen der Stopfen richtig eingesetzt ist, wenn die Ampullen die Abfüllstation verlassen, prüft ein iVu-Sensor — der für einen Bereich mit Bewegung eingerichtet ist — ob im Hals jeder Ampulle ein Stopfen eingesetzt ist und der Stopfen richtig sitzt, um die Glasampulle richtig abzudichten. Wenn der Stopfen fehlt oder fehlerhaft positioniert ist, sendet der Sensor einen Schlecht-Ausgang an die Produktionsstraße.

  30. Überprüfung von Beipackzetteln

    Ein iVu-BCR-Sensor wird 200-300 mm (8-12 Zoll) über einem Förderband mit Pillenflaschen-Verpackungen montiert, die Beipackzettel mit medizinischen Informationen enthalten. Der industrielle iVu-BCR-Barcodescanner liest einen Datenmatrixcode auf dem Beipackzettel, um zu prüfen, ob dieser zum Produkt in der Verpackungsanlage passt. Wenn eine Verpackung, die einen falschen Beipackzettel oder überhaupt keinen Beipackzettel enthält, den iVu-BCR-Inspektionsbereich passiert, erkennt der iVu diese Fail-Bedingung und sendet einen Ausgangsalarm an die Produktionsstraße.

  31. Fehlstellenerfassung auf Bandagen

    Der iVu TG und der iVu Plus TG sind die perfekten Sensoren für die Überwachung von Materialien und um zu gewährleisten, dass diese die Qualitätsstandards erfüllen. Mit einem bedienungsfreundlichen LCD-Flachbild-Touchscreen bietet der iVu dem Bediener die vollständige Kontrolle und sofortige Rückmeldung bei der Konfiguration und Überwachung von Produkten. Es gibt drei Sensor-Betriebsarten: Fleckensensor, Mustererkennungssensor und Fehlstellensensor. Letztere eignet sich für diese Anwendung am besten.

  32. Chip-Prüfung bei Glasflaschen

    Diese Lösung verwendet einen PresencePLUS P4 OMNI, eine 16 mm Standardlinse und eine diffuse LED-Axialleuchte. Ein geometrisches Zählwerkzeug für die Erstellung der Prüfung durchsucht das gesamte Bild auf das Muster einer korrekten Flasche. Das Muster besteht aus Kantenkonturen des Innen- und Außendurchmessers (ID und AD) der Flaschenöffnung. Mithilfe einer Maske wird die Reflexion von der inneren Unterseite der Flasche entfernt.

  33. Erfassung der Positionierung und Präsenz von Originalitätsbändern

    Der iVu TG Bildsensor von Banner mit Mehrpunkt-Inspektionen eignet sich ideal für die Erfassung und Auswertung der Position von Originalitätsbändern. In dieser Anwendung sollte das Band um Deckel und den Hals einer Flasche herum gelegt sein. Eine zu hohe oder zu niedrige Position oder das Fehlen der Versiegelung würde als inakzeptabel gelten. Bei der Mehrpunkt-Inspektion kann der iVu TG Bildsensor fehlende und falsch positionierte Bänder gleichzeitig erkennen.

  34. Positionsüberprüfung für die Füllung von Fläschchen

    Die Position des Stopfens zu überprüfen, ist wichtig, denn unzureichend abgedichtete oder falsch positionierte Stopfen können die Produktintegrität beeinträchtigen. Sichtinspektion bietet eine flexible, leistungsstarke und effektive Methode zur Inspektion der Abdichtungsqualität und Stopfenposition für den Füllprozess der Fläschchen. Für vollständig eingesetzte Stopfen wird die minimale Lücke zwischen der Unterseite des Stopfens und der Oberseite des Fläschchens überprüft.

  35. Erfassung voller Kisten und Inspektion der Deckelfarbe

    Ein PresencePLUS P4 COLOR OMNI Bildsensor überprüft, ob eine Kiste vollständig mit Flaschen bestückt ist und ob die Flaschendeckel die richtige Farbe haben. Der Sensor erfasst, ob Flaschen in der Kiste fehlen, ob Flaschendeckel fehlen und ob Flaschendeckel die falsche Farbe haben.

  36. Inspektion von Blisterverpackungen nach Farben

    Durch die immer strengeren Regierungsauflagen gewinnt die Qualität pharmazeutischer Verpackungen zunehmend an kritischer Bedeutung. Ein PresencePLUS Pro COLOR Bildsensor prüft bei Blisterverpackungen, ob jeder Blister die richtige Tablette enthält und ob diese heil ist. Der Sensor erfasst außerdem leere Blister und solche, die Fremdkörper enthalten.

  37. Erfassung von verschiedenfarbigen Flaschendeckeln

    Wenn Kunststoffflaschen unter dem WORLD-BEAM Q12-Sensor vorbeifahren, erkennt der Strahl mit fester Hintergrundausblendung Flaschen mit Deckeln (unabhängig von ihrer Farbe) und sortiert Flaschen aus der Fertigungsstraße aus, bei denen der Deckel fehlt. Der laserartige LED-Lichtstrahl des Q12-Sensors hat eine feste Ausblendgrenze von 15 mm, 30 mm und 50 mm und stellt dadurch sicher, dass Objekte innerhalb der Flaschen nicht mit Deckeln verwechselt werden.

  38. Inspektion von Codes auf durchsichtigen Flaschen

    Ein PresencePLUS OMNI prüft am Hals einer durchsichtigen Kunststoffflasche, ob das Datum/der Chargencode auf die Flasche aufgedruckt wurde. Außerdem bestätigt der Sensor, ob der Deckel richtig sitzt und ob der Füllstand innerhalb des akzeptablen Bereichs liegt.

  39. Prüfung der Ampullenplatzierung

    Nachdem ein Techniker Ampullen anhand des farbcodierten Deckels jeder Ampulle auf ein Tablett gestellt hat, prüft ein PresencePLUS P4 COLOR OMNI, ob das Muster der farbigen Ampullendeckel korrekt ist.

  40. Deckel- und Füllstandsinspektionen

    Während Glasflaschen über ein Hochgeschwindigkeitsfließband befördert werden, überprüft ein PresencePLUS P4 COLOR OMNI, ob jede Flasche vollständig gefüllt ist und ob der Stopfen vollständig eingesetzt wurde und die richtige Farbe hat. Die beiden Flächenleuchten sorgen für optimalen Kontrast bei der Inspektion.

  41. Durchhangkontrolle von durchsichtigem Kunststoff

    Die Erkennung von durchsichtigem Kunststoff ist stets eine Herausforderung. Der Lichtstrahl von herkömmlichen Lichtschranken durchdringt durchsichtiges Material, wodurch die Erkennungsergebnisse unzuverlässig werden. Der Ultraschallsensor der Bauform U-GAGE T30UX verwendet Ultraschallimpulse, die vom Zielobjekt zurück zum Sensor reflektiert werden, um zuverlässig durchsichtiges Material zu erkennen. Bei dieser Anwendung wird ein T30UX mit einem Analogausgang zur Durchhangkontrolle eingesetzt.

  42. Durchhangkontrolle von durchsichtigem Material

    Der T30UX Ultraschallsensor von Banner ist der perfekte Sensor für die Erfassung von Material bei der Durchhangkontrolle, denn er basiert auf Schallwellen statt Lichtwellen. Dadurch ist er präziser und kostengünstiger für diese spezifische Anwendung. Obwohl das Material durchsichtig ist, bietet es eine feste Oberfläche, an der die Schallwellen eines Ultraschallsensors abprallen können. Der T30UX hat im Vergleich zu anderen Sensoren, die zur Erfassung durchsichtiger Materialien eingesetzt werden können, einen präziseren Signalumformer, einen kleineren Totbereich und eine minimale Entfernung.

  43. Blauer LED-Sensor erfasst gelbe Flaschen [Erfolgsstory]

    Der jüngste Wandel in der Branche von Polypropylen (PP)- zu Polyethylenterephthalat (PETE)-Flaschen brachte einen führenden Versandhandelsbetrieb in den USA dazu, den eigenen Fulfillment-Prozess neu zu evaluieren. Über 2000 rote LED-Sensoren mussten ausgewechselt werden. Der Betrieb wandte sich auf der Suche nach einer Lösung an Banner.

  44. Spritzeninspektion

    Der Sensor DF-G1 kann für einen Verpackungsprozess mit geringem Raumangebot einfach für die Erkennung kleiner Gegenstände konfiguriert werden, zum Beispiel von Spritzen. Mit der leistungsstarken TEACH/SET-Programmierung vom Banner können optimale Verstärkung und Schwellenwerte für eine Reihe von Anwendungen verwendet werden, einschließlich kontrastarme Anwendungen und solche mit geringer Reichweite.

  45. Spritzenzählung mit Schlitzsensor

    Bei dieser Anwendung werden die halbdurchsichtigen Spritzen in einem Zufuhrkübel (nicht angezeigt) ausgerichtet und bewegen sich entlang einer Schiene zur nächsten Station für die Zusammensetzung und Verpackung. Ein SLM Schlitzsensor von Banner eignet sich ideal für diese Anwendung, denn das Sensorgehäuse ist am Ende jeder Gabel mit einem Sender und Empfänger ausgestattet. Dadurch bildet er einen perfekt ausgerichteten Lichtstrahl in einer Einweglichtschranke, den die Spritzen passieren müssen.

  46. Erkennung von Medizinflaschen zur Befüllung

    Der WORLD-BEAM QS30 mit einstellbarer Hintergrundausblendung erkennt die Anwesenheit von Kunststoffmedizinflaschen mit verschiedenen Farbe und gibt diese Information an ein Abfüllgerät weiter.

  47. Zählung von Spritzen mit Hintergrundausblendung

    Beim Transport von Spritzen über ein Förderband erfasst ein WORLD-BEAM QS18 mit Hintergrundausblendung die einzelnen Kolben und übermittelt die Daten an einen Zähler.