• Zurück

  • Getränke: Verpackungen am Ende der Produktionsstraße

    Verpackungen am Ende der Produktionsstraße

    Das Ende der Verpackungsstraße ist die letzte Phase der Produktverpackung. Förderbänder, Palettiermaschinen, Gabelstapler und Personal kommen in diesem Bereich zusammen und die Aktivität ist nahezu konstant. Der Behälterfluss in diesen Bereich und der Fluss der bestückten Paletten aus dem Bereich heraus muss genau geregelt werden, um zu verhindern, dass sich der Prozess verlangsamt oder zum Stillstand kommt. Auch müssen Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet werden, um das Personal vor Unfällen oder Verletzungen zu schützen. 

    Dank unserer Branchenkenntnis und unseres Know-hows auf dem Gebiet der Sensoren, Sicherheitssteuerungen, LED-Beleuchtungen und -Anzeigen können wir Lösungen anbieten, die viele der schwierigsten Anwendungen im Endverpackungsbereich lösen. Von Sensoren für die Erfassung von Zielen mit Grafiken in leuchtenden Farben, transparenten, glänzenden Verpackungen bis hin zum Angebot des umfassendsten Sortiments an Sicherheitsprodukten in der Branche, einschließlich hochbelastbaren Sicherheits-Lichtvorhängen und erweiterbaren Sicherheitskontrollern können Sie mithilfe der Produkte von Banner Ihre Verpackungsprozesse optimieren und Ihren gesamten Maschinenschutzbedarf decken.

    Anwendungen für das Ende der Getränkeproduktionsstraße

    Anwendungen nach Maschinentyp anzeigen

    Ausgewählte Anwendungen

    Schutzeinrichtung für Pallettieranlage und Folienwickler
    Schutzeinrichtung für Pallettieranlage und Folienwickler

    Der Schutz von Bereichen um Pallettieranlagen und Folienwickler kann sich als schwierig erweisen, da er mehrere Gefahren umfasst. Ein skalierbarer Sicherheitskontroller kann helfen, Gefahren in Bezug auf die Pallettieranlage und den Folienwickler abzuwenden, und gleichzeitig effiziente Schutzprozesse gewährleisten.

    Visuelle Anzeige von Sicherheitszuständen
    Visuelle Anzeige von Sicherheitszuständen

    Für die durchgehende Effizienz der Produktionsstraße in der Getränkeindustrie ist eine sofortige Benachrichtigung über Sicherheitsprobleme von grundlegender Bedeutung. Mit visuellen und akustischen Anzeigen von Sicherheitsproblemen können Arbeiter Fehler schnell lokalisieren und beheben. Die Anlage wird möglichst schnell wieder in ihren Normalbetriebszustand zurück versetzt.

    XS26 Series Expandable Safety Controllers
    XS26 Series Expandable Safety Controllers

    With eight optional I/O expansion modules, the safety controller can adapt to a variety of machines, including large scale with multiple processes.

    LS Series Full Feature Heavy-Duty Type 4 Safety Light Curtains
    LS Series Full Feature Heavy-Duty Type 4

    Intuitive, easy-to-use, feature rich models available in 14, 23 & 40 mm resolutions and up to 1820 mm (6 ft) lengths with no dead zone. Highly visible alignment indicators and intuitive diagnostics simplify set-up and provide machine builders with additional value to meet a wide range of needs.

    Bauform LS − Sender und Empfänger
    Bauform LS − Sender und Empfänger

    Einfache Typ-4-Sicherheitslichtvorhänge, mit 14 mm, 23 mm und 40 mm Auflösung und bis zu 1820 mm (6 ft.) Länge ohne Totbereich erhältlich.

    Not-Aus-Schalter auf 30-mm-Montagesockel
    Not-Aus-Schalter auf 30-mm-Montagesockel

    Der patentierte 30-mm-Montagesockel macht die Installation und das Anschließen einfach, da Montage, Einzelverdrahtungen oder Zusatzgehäuse nicht erforderlich sind.

    Sensoren mit einstellbarer Hintergrundausblendung und 2 m Reichweite - Bauform Q60
    Bauform Q60

    Sensor mit hoher Reichweite, scharf einstellbarer Ausblendgrenze und hoher Funktionsreserve für die Erfassung von dunklen Zielen und eine Ausführung mit Laser zur Erfassung dünner Ziele bei maximaler Reichweite.

    Laser-Wegaufnehmersensor mit 1 m Reichweite der Bauform LE
    Laser-Wegaufnehmersensor mit 1 m Reichweite der Bauform LE

    Die Messgenauigkeit der Bauform LE bei Entfernungen von 100 bis 1000 mm eignet sich für Regel-, Sortier- und Inspektionsaufgaben in der Qualitätskontrolle.

    Geschützter Laser-Abstandssensor - Bauform Q4X
    Geschützter Laser-Abstandssensor - Bauform Q4X

    Der geschützte Q4X-Sensor löst viele schwierige Anwendungen und wird in einem robusten IP69K-Gehäuse aus Edelstahl in FDA-Lebensmittelgüte geliefert.

    Laserscanner TCNM
    Laserscanner TCNM

    Der TCNM Laserscanner erfasst über ein Dutzend von geläufigen linearen Barcodesymbolen, mit einer weiten Feldtiefe und hoher Auslösung.

    50-mm-Beleuchtungssäule: Bauform CL50
    50-mm-Beleuchtungssäule: Bauform CL50

    Große Anzeigen in Kompaktbauform mit Schutzart IP67 und langlebigen LEDs für gut sichtbare mehrfarbige Anzeige in einem einzigen Segment.

    AG4 Series Safety Laser Scanners
    AG4 Series Safety Laser Scanners

    Safety laser scanner protects personnel within user-defined area. Flexible protective & warning fields. Models available with 4 m or 6.25 m max range.

    Anbringen von Überziehetiketten bei hohen Geschwindigkeiten [Erfolgsstory]
    Anbringen von Überziehetiketten bei hohen Geschwindigkeiten [Erfolgsstory]

    Ein führender Hersteller von Etikettieranlagen produziert Hochgeschwindigkeits-Überziehetikettapplikatoren, die für die Verarbeitung von 800 Flaschen pro Minute ausgelegt sind. Um das Leistungspotential der Maschine zu maximieren, wollte das Unternehmen Sensoren installieren, die eine konsistente Erkennung und einen Ausgang für die Hochgeschwindigkeitsabfüllung bieten.

    Weitere Informationen
    Lüftungsrohrpräsenz an Abfüllanlage [Erfolgsgeschichte]
    Lüftungsrohrpräsenz an Abfüllanlage [Erfolgsgeschichte]

    Die Rotationsabfüllmaschinen füllen Bier in Flaschen, die mit Geschwindigkeiten von bis zu 900 Flaschen pro Minute transportiert werden. Das Unternehmen benötigte eine Lösung, die Spreizringe an Lüftungsrohren und lose oder fehlende Rohre erkennen kann. Jedoch machten die Bewegung der Rotationsabfüllanlage und die nasse Spritzdruckumgebung den Einsatz von Sensoren in der Nähe schwierig, und die für eine entfernte Lösung erforderliche Reichweite könnte die Inspektionszuverlässigkeit beeinträchtigen.

    Weitere Informationen