Alle Lösungen für die Getränkeindustrie

  1. Die Sicherung von Palettiermaschinen kann schwierig sein, da Flaschen unter hohem Druck stehen und möglicherweise korrosive Flüssigkeiten wie Limonade oder Saft enthalten. Hygienische Gehäuse schützen Lichtvorhänge vor korrosiven Flüssigkeiten, erfüllen die Hygieneanforderungen und beeinträchtigen nicht die Sensorleistung.

  2. Der EZ-Screen-Sicherheits-Lichtvorhang der Bauform LPs Typ 4 schützt die Bediener eines Palettenentladers vor der Bewegung des Abstreifarms. Um Personen vor dem Abstreifarm zu schützen, verhindert ein Abstand von 14 mm zwischen den Strahlen Zugang und Verletzungen. Wenn eine Person oder ein Gegenstand die Strahlen des EZ-Screen unterbricht, wird die Bewegung gestoppt, um Verletzungen zu verhindern. Das flache Design der Lichtvorhänge ermöglicht eine einfache Installation bei einer Maschine und erfordert keinen PC oder zusätzliche Geräte für die Einrichtung.

  3. Das Design unserer EZ-SCREEN Muting-Lichtvorhänge ermöglicht einen kontinuierlichen Palettenfluss, während der Gefahrenbereich geschützt ist. Betritt ein Arbeiter den Bereich, werden die Maschinen automatisch abgeschaltet. Die Muting-Option der EZ-SCREENs ermöglicht den Transfer einer Palettenunterlage, ohne dass die Maschine abgeschaltet oder zurückgesetzt werden muss, was die Produktionsstraße für gewöhnlich verlangsamen würde. In der Getränkeindustrie ist die Muting-Option notwendig, damit bestimmte Assemblierungsverfahren reibungslos ablaufen.

  4. Der Schutz von Bereichen um Pallettieranlagen und Folienwickler kann sich als schwierig erweisen, da er mehrere Gefahren umfasst. Ein skalierbarer Sicherheitskontroller kann helfen, Gefahren in Bezug auf die Pallettieranlage und den Folienwickler abzuwenden, und gleichzeitig effiziente Schutzprozesse gewährleisten.

  5. Zum Einlesen und zur Validierung von Barcodes wird der TCNM Scanner für lineare Barcodes von Banner empfohlen. Er kann mehr als ein Dutzend gängiger linearer Barcodesymbole dekodieren und trägt zu einem effizienten Flaschenfluss entlang der Produktionsstraße bei. Der Einsatz des TCNM Linearsensors ermöglicht die automatische Überprüfung des Produkts auf Fehler in Echtzeit.

  6. Versandbehälter können mit Barcodes beschriftet werden. Hierdurch lässt sich leicht erkennen, welches Produkt präsent und versandbereit ist. Um zu bestätigen, dass das eingeschweißte Enderzeugnis richtig beschriftet ist und die Beschriftung mit dem Verpackungsinhalt übereinstimmt, ist eine Sensorlösung erforderlich.

  7. Banner kombinierte die Technologie von WORLD-BEAM-QS30-Einweglichtschranken-Sensoren, die eine hohe Funktionsreserve bieten, mit einem 1.450-nm-Infrarot-Strahl, der speziell auf das Absorptionsband von Wasser abgestimmt ist, um den QS30H2O-Wassersensor zu kreieren. In dieser Anwendung durchdringt der leistungsstarke Lichtstrahl des QS30H2O den lichtundurchlässige Kunststoff des Behälters. Bei 1.450 nm absorbiert Wasser das 1.000-fache der Energie alternativer Wellenlängen, was verhindert, dass der Strahl die Flüssigkeit im Behälter durchdringt.

  8. Banners U-Gage-QT50U-Ultraschallsensor hebt sich an den anspruchsvollsten Pegelanwendungen hervor, reflektiert Schall von festen Oberflächen — selbst jenen, die in Konsistenz oder Kontrast variieren. Der Sensor ist mit einer Teflon-beschichteten Sensorabdeckung erhältlich, was ihn beständig gegen Chemikalien macht und wodurch er sich für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie eignet. Ultraschallsensoren können eine präzise Überwachung von durch Pumpen gesteuerte Tanks bieten, indem sie ein ständiges Signal senden, um die aktuelle Tanktiefe zu messen.

  9. Banners SureCross-Funksystem kann einfach die Temperatur, den Druck und die Füllhöhen an eine lokale SPS übertragen. Das Funksystem warnt die Bediener unterbrechungsfrei, wenn die Abfüllung unter der gewünschten Füllhöhe bleibt. Das hilft, Fehler zu vermeiden, und führt zu größerer Konsistenz bei abgefüllten Getränken. Konsistente Füllhöhen bedeuten keine Rückrufe — und keine verschwendeten Produkte. Der Einsatz eines Funksystems vermeidet den Bedarf eines Schleifrings an der Rotationsabfüllmaschine, was wiederum zu reduzierten Wartungskosten führt.

  10. Eine Brauerei mit Bierausschank verwendet die EZ-LIGHT-Anzeigelampen als Fernanzeige des Pegelstatus in den Gärtanks. Die Anzeigen sind an Ultraschallsensoren in den Tanks angeschlossen, deren Überwachung nicht einfach ist.

  11. Um per Funk den Pegel, den Druck und die Temperatur in Rotationsabfüllmaschinen zu überwachen und melden, wurde jeder Rotationsabfüllmaschine mit einem FlexPower-Teilnehmer und einem Sechserpack für Batterieversorgungsmodul DX81P6 ausgestattet. Der FlexPower-Teilnehmer besitzt zwei Analogeingänge mit 0–20 mA und einen Thermistoreingang, und die Batterieeinheit versorgt den Teilnehmer und die Sensoren über ein Jahr lang mit Strom. Ein Füllstandssensor, Druckgeber und Thermistor (nicht von Banner bereitgestellt) wurden an die FlexPower-Teilnehmer angeschlossen und in den Rundlauffüllerbehältern installiert.

  12. Der QS30H2O-Sensor von Banner ist ein Spezialsensor, der entwickelt wurde, um die Herausforderungen bei der Erfassung der Präsenz von Wasser und Flüssigkeiten auf Wasserbasis zu lösen. Der QS30H2O verwendet einen durchgehenden Lichtstrahl zur Erfassung, und der Sender setzt eine Wellenlänge ein, die so abgestimmt ist, dass sie Wasser nicht durchdringt. Die hohe Funktionsreserve des Sensors macht ihn leistungsfähig genug, um ein Sortiment an Kunststoff- und Glasbehältern zu durchdringen. Zwei Paar Sensoren können genutzt werden, um zu erfassen, dass der Füllstand das Minimum erfüllt, jedoch keine Überbefüllung und Produktverschwendung vorliegt. Blenden können auf das Empfängerende platziert werden, um das Strahlmuster zu minimieren und die Genauigkeit der Anwendung zu erhöhen. Hierdurch wird gewährleistet, dass Produkte, die die Füllstandsvorgaben nicht erfüllen, nicht weiterverarbeitet oder ausgeliefert werden.

  13. Durch die Verwendung von K50U Ultraschallsensoren und Q45U Funkknoten, die mit einem DXM100 Funkcontroller gekoppelt sind, können wir ein Funküberwachungssystem für die Füllstandsmessung mehrerer Tanks entwickeln, welches leicht eingerichtet werden kann. Zudem können wir die Ergebnisse interpretieren und die Tanks lokal und über ein cloudbasiertes System überwachen.

  14. Der T30UX Ultraschallsensor von Banner ist der perfekte Sensor für die Erfassung von Material bei der Durchhangkontrolle, denn er basiert auf Schallwellen statt Lichtwellen. Dadurch ist er präziser und kostengünstiger für diese spezifische Anwendung. Obwohl das Material durchsichtig ist, bietet es eine feste Oberfläche, an der die Schallwellen eines Ultraschallsensors abprallen können. Der T30UX hat im Vergleich zu anderen Sensoren, die zur Erfassung durchsichtiger Materialien eingesetzt werden können, einen präziseren Signalumformer, einen kleineren Totbereich und eine minimale Entfernung.

  15. In der Getränkeindustrie müssen die Etiketten schnell und fehlerlos auf den Flaschen angebracht werden, um die Produktionsmenge hoch zu halten. Die genaue Überwachung der Dicke der Etikettenrolle und die Kontrolle der Abwicklungsgeschwindigkeit ist sehr wichtig, damit der Prozess reibungslos abläuft. Es wird eine Lösung benötigt, die die Materialmenge auf den Rollen präzise überwachen und melden kann, um zu verhindern, dass die Etiketten während des Herstellungsprozesses ausgehen und dadurch die Produktion verzögert wird.

  16. Der Q4X Lasersensor von Banner aus Edelstahl der Güte 316L eignet sich bestens für Umgebungen der Pharmaindustrie und andere keimfreie Abfüllbereiche. Der Q4X hat eine Erfassungsreichweite von 25 bis 300 mm, eine präzise Strahlpunktgröße und kann die Ausrichtung von Deckeln effektiv erfassen, wenn diese einen Zufuhrkübel verlassen. Bei Deckeln, die falsch herum liegen, erfasst der Q4X einen Höhenunterschied und sortiert den Deckel aus.

  17. Die R55F Lichtleitersensoren von Banner können die Präsenz von Deckeln unabhängig von ihrer Farbe oder Größe erfassen. Dies ist ein deutlicher Vorteil in einer Branche, die viele verschiedene Flaschendeckel mit häufigen Fließbandwechseln verarbeitet. Bei diesen Anwendungen werden die Lichtleitersensoren eingesetzt, um längere Pausen zwischen den Deckeln zu erfassen und daraufhin eine Blockierung an die Maschinenbediener zu melden. Die Lichtleiter sind kompakt und lassen sich problemlos in engen und normalerweise unzugänglichen Bereichen montieren.

  18. Der robuste, versiegelte PresencePLUS P4 OMNI Bildsensor eignet sich besonders gut für die Überprüfung von Daten/Losnummern, da er mithilfe der optischen Zeichenüberprüfung bzw. OCV-Inspektion (Optical Character Verification) prüft, ob das richtige Datum und die richtige Losnummer aufgedruckt und lesbar sind. Mit seinem Gehäuse der Schutzklasse IP68 ist der Sensor ideal für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen, da er rauen Abspritzumgebungen standhält. Der P4 OMNI Sensor lokalisiert mühelos anhand der Überprüfung der Kante der Kiste den auf das Datum/die Losnummer zu prüfenden Bereich des Kartonmagazins. Wi

  19. Das iVu Plus Gen 2 Bildverarbeitungssystem bietet zusammen mit einem Q4X und einer LEDRB Hintergrundleuchte eine Lösung, die zuverlässige Ergebnisse liefert.

  20. Der Laser-Reflexionslichttaster Q3X von Banner ist ideal für Anwendungen, bei denen die Ausrichtung von Objekten mit geringen Kontrastveränderungen erfasst werden muss.

  21. Zur Überprüfung der einzelnen Verpackungen auf die Präsenz eines Datums-/Losnummeraufdrucks wird ein Sensor der Bauform iVu für die Mustererkennungsinspektion konfiguriert. Ein Bild von Datum/Losnummer wird aufgenommen. Erfasst der Sensor bei der Inspektion eine Verpackung ohne Datum/Losnummer, so sendet der Sensorausgang ein Fehlersignal an die Anlage und das Produkt wird aussortiert.

  22. Ein versiegelter PresencePLUS Pro COLOR Bildsensor wird in ein Gehäuse eingebaut, das den Sensor in einer feuchten Umgebung gegen Schäden schützt. Der Pro überprüft die Präsenz und Platzierung von Etiketten.

  23. Der iVu Bildsensor von Banner Engineering prüft die Präsenz von Lüftungsrohren und Spreizringen in Abfüllanlagen mit hohem Betrieb. Mithilfe einer 50-mm-Linse mit C-Mount wird die Funktionsreichweite des Sensors erweitert, um zu verhindern, dass er mit Spritzwasser und Flüssigkeiten in Berührung kommt.

  24. Der iVu TG Bildsensor von Banner mit Mehrpunkt-Inspektionen eignet sich ideal für die Erfassung und Auswertung der Position von Originalitätsbändern. In dieser Anwendung sollte das Band um Deckel und den Hals einer Flasche herum gelegt sein. Eine zu hohe oder zu niedrige Position oder das Fehlen der Versiegelung würde als inakzeptabel gelten. Bei der Mehrpunkt-Inspektion kann der iVu TG Bildsensor fehlende und falsch positionierte Bänder gleichzeitig erkennen.

  25. Ein iVu TG Bildsensor eignet sich gut für die Überprüfung von Etiketten, weil er mit vier Sensortypen geliefert wird, einschließlich einem Sensor zur Mustererkennung. Der Sensor zur Mustererkennung ermittelt, ob ein Muster auf einem Etikett mit einem Referenzmuster übereinstimmt und ob es richtig ausgerichtet ist. Mit einem Knopfdruck (oder extern über eine SPS) können Anwender den iVu Bildsensor problemlos für die Erkennung und den Abgleich mit dem richtigen Etikettenmuster programmieren. Bildverarbeitungskenntnisse sind hierzu nicht erforderlich.

  26. Die P4-OMNI-Prüfkamera befindet sich direkt hinter der Stelle, an der die Flaschen die Etikettiermaschine verlassen, was gewährleistet, dass das Etikett stets gleich präsentiert wird und daher mit einem gespeicherten Bild abgeglichen werden kann. Die P4 OMNI ist versiegelt, weist Schutzart IP68 auf und besitzt ein vernickeltes Zinkgehäuse.

  27. Zur schnellen Kontrolle, ob Bierflaschen bis zum richtigen Stand gefüllt und Deckel korrekt ausgerichtet sind, lokalisiert ein PresencePLUS P4-Bildsensor mit hoher Ansprechgeschwindigkeit die Flasche und überprüft Füllstand und Deckelposition. Hierdurch entfällt der Bedarf an mehreren Sensoren bei gleichzeitiger genauer Erfassung der Präsenz von Deckeln und Füllstandsüberwachung. Die rote Hintergrundleuchte sorgt für einen starken Kontrast der Flaschen durch Erweiterung der Flaschenmerkmale für eine einfache Erfassung.

  28. Der robuste World-Beam Q12-Sensor der Schutzklasse PW12 prüft Flaschenverschlüsse mit der Technologie für feste Hintergrundausblendung, um Farbunterschiede bei Deckeln zu ignorieren. Da viele Flaschen- und Produkttypen auf derselben Straße verarbeitet werden, muss der Sensor die Größe des Deckels (25 oder 50 mm) ignorieren. Mit derselben Technologie für feste Hintergrundausblendung ignoriert der Q12 mühelos Farb- und Größenunterschiede in Deckeln und erfasst zugleich, ob ein Deckel vorhanden ist oder nicht.

  29. Nachdem Flaschen gefüllt und mit einem Deckel verschlossen wurden, fahren sie dicht unter dem WORLD-BEAM Q12-Sensor durch, bevor sie in Kartons verpackt werden. Der Q12-Sensor in der Betriebsart feste Hintergrundausblendung erfasst fehlende oder falsch ausgerichtete Deckel unabhängig von ihrer Farbe und löst die Aussortierung unverschlossener Flaschen von der Straße aus. Durch die feste Hintergrundausblendung des Sensors spricht dieser an, wenn sich ein Deckel nicht exakt im richtigen Abstand vom Sensor befindet.

  30. Ein PresencePLUS OMNI prüft am Hals einer durchsichtigen Kunststoffflasche, ob das Datum/der Chargencode auf die Flasche aufgedruckt wurde. Außerdem bestätigt der Sensor, ob der Deckel richtig sitzt und ob der Füllstand innerhalb des akzeptablen Bereichs liegt.

  31. In einer Anwendung mit begrenztem Platz lässt sich der WORLD-BEAM Q20 Sensor leicht installieren, um die Präsenz eines Etiketts zu prüfen, bevor dieses auf dem Produkt angebracht wird.

  32. Ein Schlitzsensor der Bauform SLM und ein Bildsensor der Bauform iVu werden zur Erfassung von Flaschen eingesetzt, die durch die Anlage transportiert werden, um zu überprüfen, ob Datum und Losnummer korrekt auf die Flaschen aufgedruckt wurden.

  33. Um die Produktqualitätsstandards einzuhalten und zu gewährleisten, dass das Erscheinungsbild der Produkte zur Marke passt, muss das Unternehmen bei jeder Flasche überprüfen, ob sie mit dem richtigen Flaschendeckel versehen wurde und ob dieser richtig sitzt.

  34. Die Rotationsabfüllmaschinen füllen Bier in Flaschen, die mit Geschwindigkeiten von bis zu 900 Flaschen pro Minute transportiert werden. Das Unternehmen benötigte eine Lösung, die Spreizringe an Lüftungsrohren und lose oder fehlende Rohre erkennen kann. Jedoch machten die Bewegung der Rotationsabfüllanlage und die nasse Spritzdruckumgebung den Einsatz von Sensoren in der Nähe schwierig, und die für eine entfernte Lösung erforderliche Reichweite könnte die Inspektionszuverlässigkeit beeinträchtigen.

  35. Ein führender Hersteller von Etikettieranlagen produziert Hochgeschwindigkeits-Überziehetikettapplikatoren, die für die Verarbeitung von 800 Flaschen pro Minute ausgelegt sind. Um das Leistungspotential der Maschine zu maximieren, wollte das Unternehmen Sensoren installieren, die eine konsistente Erkennung und einen Ausgang für die Hochgeschwindigkeitsabfüllung bieten.

  36. Während Saftkartons auf einem Fließband befördert werden, erfasst der WORLD-BEAM QS30-Sensor in der Betriebsart für feste Hintergrundausblendung die Präsenz oder Abwesenheit eines Kartons unabhängig von dessen Farbe oder Muster.

  37. Der QS30H2O Sensor von Banner ist ein Spezialsensor, der entwickelt wurde, um die Herausforderungen bei der optischen Erfassung der Präsenz von Wasser und Flüssigkeiten auf Wasserbasis zu lösen. Der QS30H2O funktioniert im Einweglichtschrankenmodus und der Sender ist mit einer speziellen LED mit 1450 nm Wellenlänge ausgestattet. Die 1450 nm Wellenlänge wird leicht durch Wasser abgeschwächt.

  38. Der QS18LD Laser-Reflexionslichttaster scannt die Oberseite der Verpackung und überprüft sie auf offene Verschließklappen. Der Laser-Reflexionslichttaster leistet eine genaue Erfassung und überprüft, ob die tiefgekühlten Verpackungen korrekt verschlossen sind.

  39. Mit den LED-basierten linearen Laser-Abstandssensoren L-GAGE Q50 (Q50) von Banner werden Teighöhe und -tiefe vor der Endgärung und dem Backen erfasst. So können Bäckereien konsistent die exakt gleichen Abmessungen von Brotlaiben gewährleisten.

  40. Der robuste, versiegelte PresencePLUS P4 OMNI Bildsensor eignet sich besonders gut für die Überprüfung von Daten/Losnummern, da er mithilfe der optischen Zeichenüberprüfung (engl. optical character verification, OCV) bzw. OCV-Inspektion prüft, ob das richtige Datum und die richtige Losnummer aufgedruckt und lesbar sind. Mit seinem Gehäuse der Schutzklasse IP68 ist der Sensor ideal für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen, da er rauen Abspritzumgebungen standhält. Der P4 OMNI Sensor lokalisiert mühelos anhand der Überprüfung der Kante der Kiste den auf das Datum/die Losnummer zu prüfenden Bereich des Kartonmagazins. Wi

  41. In dieser Abbildung wurden Deckel in einen Zufuhrkübel gefüllt, der die Teile fortlaufend zur Positionierung für eine Abfüllanwendung später im Prozess ausrichtet. Der Banner QS30AF ist eine ideale Erfassungslösung für diese Anwendung, er dient zur kontinuierlich Überwachung der Deckelmenge im Kübel.

  42. Der WORLD-BEAM QS18LP Lasersensor von Banner überprüft genau jeden Karton, der über das Fließband läuft, und sorgt dafür, dass der Roboter zum Laden der Kartons in die Kiste ausgelöst wird. Mit einem sichtbaren Laserstrahl sorgt der QS18LP für die präzise Positionssteuerung. Dies ist ideal, um eine genaue Zählung von Kartons in einem engen Bereich zu gewährleisten. Der robuste QS18LP ist außerdem ideal für enge Räume und lässt sich einfach an einem Fließband installieren. Er bietet eine hohe Erfassungsgenauigkeit. Dank besonders heller LEDs ist der Betriebsstatus aus jedem Winkel sichtbar.

  43. Schleifringe sind konstant Bewegung ausgesetzt, was zu ständiger Wartung führt, um eine Verschlechterung des drehenden elektrischen Anschlusses durch normalen Verschleiß und Schmutz zu vermeiden. Ein Ausfall eines Schleifrings kann eine sehr teure Angelegenheit sein. Er unterbricht die Produktion und führt zu unerwünschten Stillstandszeiten. Die DX80-Funkmodule bieten eine berührungslose Lösung zur Übertragung der Sensorsignale aus dem Einfüllkübel zur Schalttafel. Der an der Abfüllanlage befindliche Funkknoten kann batteriebetrieben werden und folglich die Sensoren für eine kabellose Installation mit Strom versorgen. Die DX80-Funklösung vermeidet den Bedarf an Schleifringen und hilft, Stillstandstzeiten und Wartungen zu reduzieren.

  44. Der Q60-Sensor mit Hintergrundausblendung erkennt, wenn der Fluss von Getränkedosen gestoppt hat, und signalisiert der Maschinensteuerung, welche die Prozesse später in der Produktionsstraße steuert. Die Zeitschaltverzögerungsfunktion verhindert, dass der Q60 das Signal sendet, wenn er eine kleine Lücke zwischen den Getränkedosen erkennt.

  45. Die RP-LS42F-Seilzugschalter von Banner verlaufen an einem Fließband entlang, damit der Maschinenbediener ihn aus einer beliebigen Position greifen und daran ziehen kann, um das Fließband sofort zum Stillstand zu bringen. Die Seillängen reichen von 6 m bis 100 m und bieten die Flexibilität, kurze und lange Fließbänder zu schützen. Die RP-LS42-Schalter sind kompakt und mit einer Vielzahl von Zubehör für eine einfache Installation und Seilspannung erhältlich. Sie besitzen zudem ein Gehäuse aus stoßfestem Thermoplast für stark beanspruchende industrielle Einsatzumgebungen.

  46. Der Q3X von Banner ist ein vielseitiger, robuster Laserkontrastsensor mit Hintergrundausblendung. Er eignet sich ideal für Kontrastanwendungen, bei denen ein fester Hintergrund ignoriert werden muss. In dieser Anwendung erkennt der Q3X-Sensor mit Hintergrundausblendung den Kontrastunterschied zwischen einer Flasche mit und einer Flasche ohne Etikett und ermöglicht dadurch eine zuverlässige Etikettenüberprüfung. Mit einer Erfassungsreichweite von bis zu 50 mm bietet der Q3X einen präzisen Laserpunkt, der kleine Kontrastveränderungen zuverlässig erkennt.

  47. In der Getränkeindustrie müssen alle Produkte mit einem Datum/einer Losnummer versehen sein, um das Herstellungsdatum bzw. den Herstellungsort zu kennzeichnen. Es wird eine Lösung benötigt, die die Flaschendeckel präzise erkennt und eine Maschine auslöst, die das Datum und die Losnummer auf die Flasche druckt.

  48. Für die durchgehende Effizienz der Produktionsstraße in der Getränkeindustrie ist eine sofortige Benachrichtigung über Sicherheitsprobleme von grundlegender Bedeutung. Mit visuellen und akustischen Anzeigen von Sicherheitsproblemen können Arbeiter Fehler schnell lokalisieren und beheben. Die Anlage wird möglichst schnell wieder in ihren Normalbetriebszustand zurück versetzt.